Tag-Archiv für: Master-Studium

Vielversprechende junge mongolische Programmierer werden bald einzigartige Möglichkeiten in Amerika und anderswo haben

Shagai Nyamdorj nimmt das, was er im ComPro MSCS-Programm der MIU gelernt hat, und gibt seinem Heimatland Mongolei etwas zurück, indem er Schülern der Mittel- und Oberstufe die Fähigkeiten beibringt, die sie benötigen, um eine zukünftige Karriere in der IT zu beginnen.

„In den letzten drei Jahren haben wir unsere gebaut Nest Akademie. Jetzt haben wir mehr als hundert Kinder, die Codierung und UX-Design lernen “, sagt Shagai. „Unsere Mission ist es, 10 junge Talente zu coachen, um erstklassige Software-Ingenieure zu werden. Sobald wir den Plan und das Setup perfektioniert haben, hoffen wir, dass wir ihn auch auf andere Länder ausweiten können. “

Bis 2022 ist das Partnerunternehmen der Nest Academy, Nest-Lösungenwird diese talentierten jungen Entwickler aus der Mongolei mit Startup-Unternehmen in den USA und anderen Ländern zusammenbringen, um das Team zu bilden, das erforderlich ist, damit ein Startup gedeihen und zu einem etablierten Erfolg werden kann. Zunächst werden sie sich auf Startups in der Mongolei konzentrieren und dann ihre Aktivitäten auf Projekte in den USA, Singapur und anderen Teilen Südostasiens ausweiten.

Shagai weiß aus eigener Erfahrung, dass gute Ideen allein nicht ausreichen, um ein Startup zu einem erfolgreichen Unternehmen zu machen:

„Es ist wichtig, ein gutes Team und eine gute Führung zu haben. Es ist sehr offensichtlich, dass alle Technologiegiganten ihre Büros in Großstädten mit guten Talentpools eröffnen. Und mit den meisten erfolgreichen Unternehmen gibt es ein gutes Team mit mehr als 100 Ingenieuren mit guter Führung, das jede einfache Idee in ein erfolgreiches Unternehmen verwandeln kann “, betont Shagai.

 

Junge Studenten der Nest Academy lernen Javascript

Junge Studenten der Nest Academy lernen Javascript

 

Als Shagai sich 2011 zum ersten Mal für das ComPro-Programm bewarb, reichte er mit seiner Bewerbung einen Aufsatz ein, in dem es hieß: „Mein Hauptziel bei der Erweiterung meiner Wissensbasis ist es, das Leben anderer zu verbessern.“

Dies ist ein Ziel, das er bis heute hält.

„Ich möchte unserer jungen Generation beibringen, ihr Leben zu verbessern, ihre Träume zu verwirklichen und in unserem Land und in der Welt etwas zu bewirken“, sagt Shagai.

Er hat festgestellt, dass seine Ausbildung an der MIU die perfekte Brücke ist, um dieses Ziel zu erreichen.

Der bezahlte Vollzeit-Aspekt des Curricular Practical Training des ComPro-Programms war für Shagai besonders wertvoll, da er damit praktische Erfahrungen mit einem US-Unternehmen sammeln und weiterhin Informatikkurse über Fernunterricht belegen konnte.

Nach Abschluss seines Studiums auf dem Campus wurde Shagai für ein Praktikum bei einem bekannten Finanzdienstleistungsunternehmen eingestellt Shazamund arbeitete später als Senior Software Engineer bei Amazon bevor er seine eigene Firma gründete.

 

Die Designstudenten der Nest Academy konzentrieren sich auf die Barrierefreiheitsstandards

Mongolische Designstudenten mit Schwerpunkt auf Barrierefreiheitsstandards

 

Wie hat er von dem ComPro-Programm erfahren?

„2010 hatte ich das Glück, mit Top-Talenten in der Mongolei zusammenarbeiten zu können, und einer meiner Mitarbeiter entschied sich, sich bei MIU zu bewerben. Für mich war es eine großartige Chance, mich herauszufordern, mein MSCS auch in den USA zu verfolgen. Ich hatte noch nie ein so gutes Programm in den USA gesehen, dass ich ähnliche Programme recherchiert hatte, aber festgestellt, dass MIU im Vergleich zu anderen Programmen weitaus wertvoller ist “, sagt Shagai.

Im Oktober 2011 verließ er seine Freunde, Familie und Karriere in der Mongolei und machte sich auf den Weg nach Amerika. Er kam auf dem Campus der MIU an, ein paar Autostunden von Chicago entfernt, um eine sehr einladende Umgebung zu finden:

"Der MIU-Campus und die Stadt Fairfield in Iowa sind ein so angenehmer und praktischer Ort, und alle in der Schule und in der Gemeinde sind so freundlich", sagt er.

 

Transzendentale Meditation

Shagai machte sich schnell an seine neue Routine an der MIU, die das regelmäßige Üben der Leistungsreichen beinhaltete Transzendentale Meditation®-Technik (TM). TM ist der Eckpfeiler der bewusstseinsbasierten Ausbildung an der MIU, wo alle Schüler TM als Teil des Lehrplans praktizieren.

Shagai wurde bald klar, dass TM einen positiven Effekt hatte:

„TM verbessert meine Schlafqualität und macht mich in Stresssituationen ruhiger. Ich denke, es hilft uns auch, fröhlicher und glücklicher zu werden “, sagt er.

 

Shagai Nyamdorj, Gründer der Nest Academy, plant die Ausbildung von 10 Software-Ingenieuren

"Unsere Mission ist es, 10 junge Talente zu coachen, um erstklassige Software-Ingenieure zu werden."

Hlina Beyene liebt alles an MIU

Hlina Beyene liebt alles an der Maharishi International University

„Ich liebe alles an der Maharishi International University (ehemals Maharishi University of Management). Hier gibt es eine positive Energie und die Leute sind herzlich willkommen. Ich liebe die Vielfalt. Ich liebe es, wie sich die Fakultät um jeden Studenten kümmert. Sie sorgen sich um alle und führen uns durch alles, und ich liebe TM (die Transzendentale Meditationstechnik). “ - Hlina Beyene (aus Äthiopien)

Im Jahr 2018 planten viele Freunde von Hlina Beyene, die Informatik studierten, einen Master in einem Forschungsbereich, aber sie beschloss, einen Master an einer Universität zu machen, um sie auf die Arbeit in der IT-Branche vorzubereiten. Sie fand die Maharishi International University bei Google.

„Ich hätte nicht gedacht, dass MIU mir helfen würde, in der Industrie kompetent zu werden. Ich dachte, ich müsste das alleine machen. Nachdem ich die Kurse auf dem Campus abgeschlossen hatte, war ich aufgeregt! Ich fühlte mich vorbereitet. Ich fühlte mich kompetent. “

Die Transcendental Meditation®-Technik hilft den Schülern

Bevor ich zu MIU kam: „Ich wusste nicht genau über TM Bescheid, aber ich wusste, dass ich meditieren wollte. Ich wusste durch Meditation, dass ich etwas Energie gewinnen würde, etwas Frieden. Ich habe danach gesucht.

„Als ich MIU fand, wusste ich nicht, dass sie die Transzendentale Meditation sehr ernst nehmen würden, aber ich wusste, dass ich diese Gelegenheit hatte. Als ich herausfand, dass sie es ernst nehmen und wir jeden Tag zweimal meditieren konnten, war das eine großartige Erfahrung für mich. Es ist schön.

„MIU-Kurse finden im Blocksystem statt. Wir studieren also jeweils ein Fach in Vollzeit. Wir müssen wirklich jedes Fach in einem Monat lernen. Manchmal ist es eine Herausforderung, weil wir Projekte möglicherweise innerhalb von drei Tagen abschließen und jeden Tag Aufgaben erledigen müssen.

„Wir verwalten das Blocksystem, indem wir das tun Transzendentale Meditationstechnik jeden Morgen vor dem Mittagessen und am Ende des Unterrichts am Nachmittag. Dies ist sehr hilfreich, da es meinen Körper entspannt und mir hilft, Stress abzubauen und mich auf meine Arbeit zu konzentrieren. Ich habe das Gefühl, dass mein Gehirn jedes Mal mehr Energie bekommt, wenn ich TM mache. Es ist, als würde ich jeden Tag meinen Körper trainieren. “

 

Hlina genoss den schönen Garten vor dem McLaughlin (Computer Science) Gebäude an der MIUSiehe Hlinas Video

Vorbereitung auf ein Berufspraktikum

„Das Studium fortgeschrittener Informatikkurse war großartig. Nach 8-9 Monaten akademischer Kurse nahmen wir an einem speziellen Kurs namens Karrierestrategien teil. Dies war ein dreiwöchiger Workshop, in dem Mitarbeiter des Career Centers uns halfen, unseren professionellen Lebenslauf zu erstellen, uns auf Praktika / Vorstellungsgespräche vorzubereiten und uns gut an die US-Kultur anzupassen.

„Sie gaben uns alle notwendigen Informationen, die wir brauchen würden. Insbesondere haben wir gelernt, dass bei einem Interview nicht nur sie nach besonderen Fähigkeiten von mir suchen, sondern ich sie auch anschaue, um zu sehen, ob ich dort glücklich wäre. Ich war gut vorbereitet, um in meinen Interviews hervorragende Leistungen zu erbringen. Sie geben uns alle notwendigen Informationen, die wir brauchen.

„Ich habe das Praktikum sehr schnell bekommen - innerhalb einer Woche wurde ich als Application Developer 5 bei der Bank of America in North Carolina eingestellt. Sie fanden mich durch ihren Kontakt mit unserem Computer Science Career Center. Die Personalvermittler sind tatsächlich an die Universität gekommen und haben mich auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. “

 

Hlina Beyene liebte es, auf dem MIU-Campus in Fairfield, Iowa, USA, zu sein
Persönliches Ziel

„Ich habe ein besonderes Ziel - einen Unterschied in unserer Welt zu machen. Ich möchte mehr Frauen ermutigen, Softwareentwicklerinnen zu werden. In Entwicklungsländern wollen Frauen mehr Verantwortung übernehmen, sehen aber oft keine Chancen, weiterzukommen.

„Bildung wie das, was MIU anbietet, bereitet Frauen besser auf den Erfolg in Führungspositionen vor. Eine Frau in Entwicklungsländern zu erziehen bedeutet, die ganze Familie zu erheben.

„In Äthiopien gibt es nicht genügend Möglichkeiten für Frauen, ihre Karriere zu entwickeln. Ich möchte, dass Frauen in allen Entwicklungsländern an sich glauben, und wenn sie die Gelegenheit dazu bekommen, empfehle und empfehle ich ihnen dringend, zur MIU zu kommen - einem Ort, an dem sie in ihrem Leben und ihrer Karriere Fortschritte machen können. “

Erfahren Sie mehr über das ComPro-Programm

ComPro Studenten kommen aus aller Welt!

Seit 1996 haben 3000 Softwareentwickler aus mehr als 93 Nationen unseren Master of Science in Informatik abgeschlossen.

Fünf ugandische Brüder empfehlen MIU-Programme

Fünf ugandische Brüder: (L - R) Idine Membere, Edwin Bwambale, Godwin Tusime, Harrison Thembo und Cleave Masereka.

Edwin Bwambale (2. von links im Foto oben) und seine vier Brüder sind Mitglieder des Bukonzo-Stammes im Westen Ugandas - bekannt für seine gut ausgebildeten Menschen. Er ist der Zweitgeborene von fünf Jungen.

Die fünf Brüder heißen (von links nach rechts oben): Idine Membere, Edwin Bwambale, Godwin Tusime, Harrison Thembo und Cleave Masereka. (Jeder Sohn hat einen anderen Nachnamen, da in seiner Kultur die Nachnamen nach der Reihenfolge der Geburt in einer Familie vergeben werden.)

2016 suchte Edwin nach einem kostengünstigen und qualitativ hochwertigen Masterstudiengang in Softwareentwicklung:
„Als ich das MIU-Programm zum ersten Mal sah, bezweifelte ich es. Ich konnte nicht glauben, dass so etwas existiert. Aber ein Freund von mir hat sich dem Kurs angeschlossen. Da habe ich bestätigt, dass das Programm echt ist! “

Daher bewarb er sich im August 2016 für das Computer Professionals Master-Programm („ComPro“) an der Maharishi International University (in Fairfield, Iowa, USA) und schrieb sich dort ein.
"Ich liebe diesen Kurs einfach - er ist praktisch und praktisch, was mir bei meiner bezahlten Praktikumsuche geholfen hat."

Als Edwin von seinen MIU-Erfahrungen schwärmte, waren seine Eltern so beeindruckt, dass sie beschlossen, dass alle fünf ihrer Söhne an der MIU teilnehmen sollten!

Besondere Gemeinschaft

Im vorgestellten Video oben auf unserer Website Startseite, Edwin bemerkt:
„Die Universität befindet sich in der kleinen Stadt Fairfield in Iowa. Die Leute in der Stadt sind großartig - die Leute lächeln überall. Man fühlt sich wie zu Hause - obwohl man so viele Meilen entfernt ist. “ :)

Starke familiäre Unterstützung
Fünf ugandische Brüder mit Eltern

Fünf ugandische Brüder mit ihren bemerkenswerten Eltern

Harrison, Cleave und Edwin mit ihren Familien

Harrison, Cleave und Edwin mit ihren Familien

Edwin stammt aus einer wunderbaren Familie:
„Meine Eltern waren sehr liebevoll und haben uns wirklich inspiriert, hart zu arbeiten und auf größeren Erfolg zu zielen. Selbst wenn sie nicht reich waren, haben sie ein Umfeld geschaffen, in dem wir größere Ambitionen pflegen konnten. Sie sprachen konsequent mit uns und betreuten uns auch nach dem Abitur. Sie geben uns ein Beispiel dafür, dass wir uns und unsere zukünftigen Familien lieben, weil sie sich wirklich selbstlos geliebt haben und uns auch geliebt haben. “

Edwin fährt fort, „In meiner Familie und unter meinen Freunden hat niemand einen einzigen Zweifel daran, was MIU uns dabei helfen kann. Jeder meiner vier Brüder und andere Freunde haben sich darauf gefreut, an der Maharishi International University ihren Master zu machen. “

„Die Entscheidung, MIU beizutreten, ist die beste selbstbelohnende Entscheidung, die ich je in meinem Leben getroffen habe. Es bot ein günstiges Umfeld, um meine Ausbildung fortzusetzen und mich darauf vorzubereiten, in meiner Karriere erstklassige Leistungen zu erbringen. Was Sie mit der MIU-Gelegenheit erreichen können, ist nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Ich kann zuversichtlich sagen, dass es eines der besten professionellen Programme ist, die ich je gesehen oder gehört habe. Es lebe MIU! "

Erfahren Sie mehr das Programm für Computerfachleute 

Kommentare von vier Brüdern:
Masereka spalten (Absolvent der MS in Informatik bei Apple):
„Die Idee der Maharishi International University schien erst real zu werden, als mein Bruder Edwin das Visum erhielt und im August 2016 dazu kam. Dies änderte mein Denken drastisch und ich trat im Oktober 2016 bei. Ein Freund, Benjamin Wogisha (mein ehemaliger Arbeitskollege aus Uganda), kam im Februar 2017 zu uns.

„Derzeit ist Edwin bei MicrosoftBenjamin (ein ugandischer Freund) ist bei Facebook und ich bin bei Apfel. (Drei der besten Technologieunternehmen der Welt - wir alle als Softwareentwickler). Dies erklärt das unbesungene Potenzial, das die MIU ihren Studenten verleiht, und das kann ich mit Sicherheit behaupten ComPro ist nicht nur ein Masterstudiengang, sondern ein lebensverändernder integrierter Kurs. Alle meine Freunde, mit denen wir an der MIU studiert haben, haben gute Jobs bekommen und leben alle glücklich. Jede Entscheidung, von irgendjemandem zur MIU zu kommen, wird für immer die beste sein. “

Godwin Tusime (Derzeit absolviert er einen IT-Bachelor in Uganda, damit er sich anschließend für das MIU Computer Professionals Program anmelden kann.):
„Ich programmiere leidenschaftlich gern, weil es Spaß macht und einem hilft, ein guter Denker, Entscheider und Innovator zu sein. Ich habe MIU schon lange bewundert und das Computer Professionals-Programm hat das Leben meiner Brüder (Cleave und Edwin) verändert. (Harrison macht den Accounting MBA.) Ich arbeite jeden Tag hart daran, meine Programmierkenntnisse zu entwickeln, und hoffe, bald zur MIU zu kommen. Danach wird mein Leben zweifellos nie mehr das gleiche sein. “

Harrison Thembo (MBA-Praktikant im Bereich Rechnungswesen - als Buchhalter bei der Silicon Valley Financial Group):
„Ich hatte immer den Traum, die beste Version von mir zu werden und auf höchstem Niveau zu konkurrieren. Ich wusste, dass ich dafür die beste Ausbildung brauche. Ich freue mich sehr über die Plattform, die mir die Maharishi International University gegeben hat, um meinen Traum von einem MBA in Buchhaltung zu verwirklichen.

„Ich arbeite jetzt als Buchhalter bei einer der besten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften im Silicon Valley. Ich hätte nie gedacht, dass die Wahl von MIU so fruchtbar sein würde, und ich bin für immer dankbar für die bewusstseinsbasierte Ausbildung, die diese Schule bietet. Für jeden Träumer da draußen ist dies der richtige Ort. “

Ich diniere Mitglied (Voraussichtliche Einschreibung in den Accounting MBA im August 2020):
„Ich möchte meinen MBA an der MIU machen, weil ich meine Master von einigen der besten Köpfe der Welt besuchen möchte und die MIU diese Plattform und Gelegenheit bietet.

„Zweitens wäre die Berufsausbildung und Erfahrung, die ich von US-Unternehmen erhalten würde, für meine Karriere von enormer Bedeutung und würde mich auf einen„ internationalen Standard “vorbereiten.

„Drittens macht das Bildungsdarlehensprogramm der MIU die schwierige Aufgabe, Menschen aus Entwicklungsländern wie uns eine amerikanische Bildung zu ermöglichen, erschwinglicher und erreichbarer.

„Danke MIU für dieses Programm. Meine drei Brüder Edwin, Cleave und Harrison haben dieses Programm bereits durchlaufen. Ich kann es kaum erwarten, der MIU beizutreten, mein Wissen zu erweitern und zur bestehenden Wissensbank beizutragen. Übrigens bin ich bereits von der Association of Chartered Certified Accounts (ACCA) in Großbritannien qualifiziert und möchte auch in den USA Certified Accountant werden. “

Brüder, die sich amüsieren

Kommentar eines ugandischen Freundes an der MIU:

Benjamin Wogisha (Freund der Brüder) (Absolvent der MS in Informatik - Software Engineer bei Facebook):
„Ich wollte immer weiter studieren, hatte aber keine geeignete Universität gefunden. Im Vergleich zu anderen Universitäten war die Bewerbung bei der MIU schnell und sie waren während des Prozesses sehr reaktionsschnell und hilfreich. MIU bietet die Blocksystem Das hat mir sehr gut gefallen, weil ich mich dann jeden Monat voll auf einen Kurs konzentrieren kann.

„Die von der Maharishi International University angebotenen Kurse entsprachen dem, was ich schon immer machen wollte, z. B. Unternehmensarchitektur. Ich sah es als Gelegenheit, von den ersten Prinzipien über Unternehmenssoftware zu lernen, die so ziemlich überall sind.

„Als wir an der MIU studierten, hatten wir die Möglichkeit, während eines Praktikums in den USA an Großsystemen zu arbeiten, worauf ich immer geachtet habe. Ich wusste, dass die Arbeit in den USA so viele Möglichkeiten eröffnen würde, die ich mir jemals vorstellen konnte, denn Amerika hat die Technologiegiganten. “

Der Wert der Transcendental Meditation®-Technik während des Studiums und jetzt während der Arbeit:

Benjamin fügt hinzu: „Während meines Studiums an der Universität habe ich immer darauf geachtet, an den Gruppen-Transzendentalen Meditationssitzungen teilzunehmen, die wir hatten. Es hat etwas damit zu tun, es in einer Gruppe zusammen zu machen, die wirklich gut und einzigartig ist. Dies begann meinen Tag mit einem großartigen Start, in dem ich mich entspannt und konzentrierter fühlte und bereit war, alles anzugehen, was mir in den Weg kam.

„Der Unterricht hat mir geholfen, ein tieferes Verständnis für TM zu entwickeln und wie ich noch mehr davon profitieren kann, wenn ich es regelmäßig praktiziere und Zweifel daran, dass ich TM richtig praktiziere, beantworte und kläre. Gegenwärtig hat es mir trotz meiner Arbeitsbelastung geholfen, mehr als 20 Minuten am Tag TM zu üben, da ich mich nach meiner Meditation konzentriert und ruhig fühle. “

Ratschläge von Benjamin für andere Softwareentwickler:
„Für alle, die ihre Karriere vorantreiben möchten, ist MIU definitiv die richtige Wahl. Die Kurse sind so gut durchdacht und organisiert. Ich habe von jedem Kurs, den ich auf dem Campus belegt habe, viel gelernt. Die Kurse haben mir geholfen, die Lücke zwischen Theorie und Praxis zu schließen. Mit dem praktischen Ansatz werden so viele Konzepte klar, dass ich ein sehr starkes Fundament habe, auf dem ich jeden Tag aufbaue. Die Dozenten sind immer da, um die Studenten zu unterstützen, und das MIU hat so viele Alumni, die Sie ebenfalls unterstützen können. Es besteht kein Zweifel, dass die MIU eine für den Erfolg vorbereitet."

"Mein Bruder (Denis Kisina) ist seit kurzem auch an der Universität. Nach nur einem Monat sagt er mir, dass er sich als Softwareentwickler sicherer fühlt. Ich kann mir nur vorstellen, wie er am Ende des Programms sein wird. Die Maharishi International University hat das ideale Umfeld geschaffen, um sich zu konzentrieren und zu studieren. “

 

Wir danken allen ugandischen Studenten für die 13,000 km lange Reise zu unserer MIU-Familie in den USA. Es ist eine Freude, Sie in unserer wachsenden Studentenschaft zu haben.

Mehr erfahren

Google Software Engineer ist auf einer ländlichen China-Farm aufgewachsen

MUM Graduate Student ist eine Inspiration!

Ling Sun („Susie“) hat eine wundervolle Geschichte zu erzählen. Sie wurde auf einer kleinen Farm im ländlichen China geboren. Heute ist sie Google-Softwareentwicklerin in New York City. Wie hat sie das gemacht?

Frühes Leben in China

Mädchen in Lings Gemeinde in der Provinz Hunan, Zentralchina, gehen nie zur High School und sollen bei der Landwirtschaft helfen und dann ihre eigenen Familien haben. Tatsächlich musste sie mit 13 Jahren die Schule verlassen, um auf den Feldern der Familie zu arbeiten und die finanziellen Bedürfnisse der Familie zu decken.

Aber die Arbeit auf dem Bauernhof war hart und machte Ling unglücklich, deshalb fragte sie ihren Vater immer wieder, und er stimmte schließlich zu, sie zur Schule zurückkehren zu lassen. Unter ihren Freunden aus dem 11-Dorf war Ling Sun die einzige, die die Highschool beendete.

Diese Ausbildung erlaubte ihr jedoch nicht, das College zu betreten, und so wurde sie Fabrikarbeiterin in Shenzhen. Die Arbeitsroutine war langweilig, deshalb verließ sie die Fabrik nach einigen Monaten und wurde Studentin in einem Computertrainingsprogramm, in der Hoffnung, dass dies ihr die Fähigkeiten für ein professionelleres Leben vermitteln würde.

Um die Ausbildung zur Software-Einsteigerin zu bezahlen, arbeitete sie drei Teilzeitjobs und lebte von drei Kreditkarten.

Ling Sun mit Familienmitgliedern im ländlichen Dorf der Provinz Hunan.

Erfahren Sie mehr über unser MS-Programm

Erster beruflicher Job

Im September 2011 erhielt Ling ihren ersten Job als Software-Ingenieurin bei der Entwicklung eines Online-Gehaltsabrechnungssystems in Shenzhen. Das war für eine Weile großartig, aber sie wollte sich immer noch besser in einer Großstadt fühlen, in der andere über fortgeschrittenere Kenntnisse und Fähigkeiten verfügten.

In einem kürzlich geführten Interview sagte Ling der South China Morning Post, dass ihre Hauptmotivation immer darin bestand, „Schritt für Schritt und Tag für Tag neue Dinge zu lernen“. Während sie ihren Job fortsetzte, studierte sie Englisch und schrieb sich für ein Fernstudium an der Shenzhen University ein. Sie war sportlich mit viel Energie und begann auch, ultimativen Frisbee zu spielen, um Sport zu treiben und Englisch von anderen mit weltlicherer internationaler Erfahrung zu lernen.

Eine großartige Gelegenheit in Amerika

Die Begegnung mit Menschen mit internationalem Hintergrund stimulierte Ling mit dem Wunsch, mehr von der Welt zu sehen. Beim Anzeigen einer chinesischen Website zur Stellensuche in 2016 bemerkte sie eine Anzeige für a US-Informatik-Masterstudiengang das sah für sie perfekt aus: niedrige Anschaffungskosten mit der Möglichkeit, ein bezahltes Berufspraktikum im Rahmen eines akkreditierten akademischen Studiengangs zu erhalten. Während des Praktikums in einem US-Unternehmen würde das Studium über Fernunterricht fortgesetzt.

Ling bewarb sich und wurde in unsere aufgenommen Masterstudiengang Computer Professionals an der Maharishi University of Management, befindet sich etwa 230 Meilen südwestlich von Chicago. Nach neun Monaten Studium auf dem Campus, einschließlich des wertvollen Career Strategies Workshops und zahlreicher Interviews, wurde Sun eine Stelle als Software Engineer bei einem Google-Anbieter, EPAM Systems, angeboten.

Hier ist Ling Sun nach der Ankunft bei MUM im Oktober 2017.

Bezahltes Berufspraktikum bei Google

Als Vertragssoftware-Ingenieur am Hauptsitz von Google in Manhattan hat Ling das Glück, Kollegen von führenden amerikanischen Universitäten zu haben - einige mit Ph.D. Grad. "Aber keiner von ihnen behandelt mich so, als hätte ich das alles nicht verdient."sagte sie kürzlich in einem Interview mit der South China Morning Post. "Das ist das, was ich an Amerika mag: Sie schätzen, was Sie mehr können als woher Sie kommen."

MUM Erfahrung

In Bezug auf die Zeit, die sie bei MUM verbracht hat, schätzt sie das besondere akademische Umfeld, die Vielfalt der Studenten- und Fakultätsbevölkerung und die vielen Freunde, die hier gewonnen wurden. Sie fügt hinzu: "Ich mochte jeden Moment (bei MUM) in Fairfield."

Ihr Berater, Professor Mei Li, sagt: „Susie war immer sehr positiv und begeistert von all ihren Aktivitäten. Sie war eine gute Schülerin, eine Freundin für alle und in vielen Bereichen, einschließlich Sport, außergewöhnlich talentiert. “

Ling Sun mit dem ultimativen Frisbee-Freund.

Zukunftspläne

Nach Abschluss ihres Masterstudiums im Dezember 2019 hofft Ling, dass ihre Eltern nach Amerika kommen und ihren Abschluss auf unserem Campus sehen werden. Dies wäre das erste Mal, dass ihre Mutter ihre Heimatstadt in China verlässt!

Das nächste berufliche Ziel von Ling Sun ist es, ein interner Google-Softwareentwickler zu werden. Sie sagt: "Es wird nicht einfach sein, aber dein Leben beginnt am Ende deiner Komfortzone."

Um mehr über Ling Suns bemerkenswertes Leben zu erfahren, lesen Sie bitte dies Artikel in der South China Morning Post.

Das Geheimnis zum Erfolg von ComPro-Studenten

Fortgeschrittene Software-Entwickler für lebenslanges persönliches und berufliches Wachstum erziehen: 

Happy New Students von unserem August 2016-Eintrag

Es gibt zwei große Herausforderungen, denen sich Computer-Profis stellen müssen:
1. Mit den sich schnell ändernden Computertechnologien Schritt halten
2. Umgang mit den stressigen Anforderungen der IT-Branche

Leider bieten die meisten Graduiertenprogramme keine Bildungstechnologien für die Bewältigung dieser beiden kritischen Herausforderungen an. „Hier bietet der einzigartige Bildungsansatz an der Maharishi University of Management dringend benötigte Lösungen für diese Herausforderungen“, sagt Greg Guthrie, emeritierter Dekan für Informatik und Dekan für Bildungstechnologien.

Was macht die MUM-Ausbildung einzigartig?
Die Basis dieses einzigartigen Ansatzes ist die Transcendental Meditation®-Technik. Die Forschung zeigt, dass diese einfache Meditationstechnik, die 20-Minuten zweimal am Tag praktiziert, das Erlernen neuer Dinge sehr erleichtert - genau das, was ein Software-Ingenieur braucht, um mit den schnellen Veränderungen Schritt zu halten.

Jeffrey Abramson, Vorsitzender des Kuratoriums der Maharishi University of Management

Jeffrey Abramson, Vorsitzender des Kuratoriums der MUM, der einige unserer Absolventen eingestellt hat, beschreibt unsere Spezialausbildung auf diese Weise:
„Als Arbeitgeber habe ich 15 Absolventen der ComPro- und Accounting-MBA-Programme von MUM eingestellt und war immer wieder beeindruckt, wie gut ihre MUM-Ausbildung sie auf den heutigen anspruchsvollen Arbeitsplatz vorbereitet.“

„MUM hat einen einzigartigen Bildungsansatz, der das große Interesse der Schüler am Lernen, eine besondere innere Wachsamkeit und ein tiefes Vertrauen weckt, das heute für den Erfolg entscheidend ist. Die Kernkomponente ist bewusstseinsbasierte Bildung. Dies inspiriert jeden Schüler zu einer Welt frischer Ideen, die einen humanen und sozialbewussten Führer schaffen, der in der Lage ist, eine sichere und prosperierende Welt aufzubauen. “

Mehr über Transzendentale Meditation
TM ist so mühelos zu üben, dass sogar 10-jährige Kinder lernen, es zu tun. Transzendentale Meditation beinhaltet keine Überzeugungen oder Unglauben - es ist keine Philosophie, keine Religion oder Lebensweise. Selbst Skeptiker profitieren von TM, wenn sie von einem zertifizierten TM-Instruktor unterrichtet werden. Die TM-Technik wurde vor über 60 Jahren von Maharishi Mahesh Yogi gegründet und von mehr als sechs Millionen Menschen erlernt.

Wenn wir TM tun, führt dies zu einem klareren Denken, einem breiteren Bewusstsein, einer erhöhten Empfänglichkeit der Schüler im Klassenzimmer, einer Erleichterung von Stress, einer erhöhten inneren Zufriedenheit und Lebensfreude.

Diese natürliche Entwicklung durch regelmäßige TM-Übungen bietet unseren Studenten und Absolventen die Vorteile, mit sich schnell ändernden Technologien leichter mithalten zu können, während sie angesammelten Stress auf natürliche Weise auflösen und gleichzeitig widerstandsfähiger gegen zukünftigen Stress sind.

Persönliche Erfahrung

Sarju Pandit macht gerne TM

Sie werden dieses Video lieben mit Sarju Pandit beschreibt die Erfahrungen in unserem ComProSM (Untersuchungen für Schulen) Programm zusammenarbeiten.

Bewährter Erfolg bei der Arbeit

Ali glaubt, dass das Lernen von TM das Beste ist, was er jemals in seinem Leben gelernt hat.

Das sagt der Student Ali Alrahahleh aus Amman, Jordanien, über den Wert der Transzendentalen Meditation in seinem Praktikum als Senior Software Engineer bei Walmart Labs, Co. in Sunnyvale, Kalifornien.

„Ich habe bei MUM eine einfache mentale Technik gelernt, die ich seit meiner Ankunft in San Francisco sehr geschätzt habe. Als mein wirkliches Leben begann und sich meine Verantwortung ansammelte, brauchte ich wirklich einige Momente der Ruhe in meinem Alltag. “

„In all dem Chaos der Stadt und meinem schnellen Leben waren meine 20-minütigen Meditationen großartige Momente des Friedens, des Lebens und der Ruhe. Ich konnte mich und meinen Geist zweimal täglich verjüngen, und diese zwanzig Minuten gaben mir viel Energie, um meine Routine fortzusetzen, Sport zu treiben und zu arbeiten. Es hat mich so kreativ gemacht und mein Denken groß gemacht. Ich denke, die Transzendentale Meditationstechnik war das Beste, was ich je in meinem Leben gelernt habe, und jetzt sehe ich ihre Auswirkungen viel mehr. “

Nach Ali,
„Stress spielt eine wichtige Rolle bei der Softwareprogrammierung. Fristen machen die Menschen instabil, wütend und verzweifelt, pünktlich fertig zu werden. Mit Hilfe von TM bin ich die meiste Zeit fokussierter und ruhiger und ein Leistungsträger. Die Leute in meiner Firma haben mich nach dem Geheimnis gefragt, deshalb habe ich sie auf Artikel über TM hingewiesen. “

Veröffentlichte wissenschaftliche Forschung zu den Vorteilen von TM
Umfangreiche veröffentlichte Untersuchungen haben gezeigt, dass diese mühelose Technik einen Zustand tiefer innerer Ruhe fördert und die Lernfähigkeit und Kreativität fördert.

Mehr als 380-Peer-Review Studien Die TM-Technik wurde in über 160-Fachzeitschriften veröffentlicht. Diese Studien wurden an mehr als 200-Forschungseinrichtungen durchgeführt, darunter der Harvard Medical School und der Stanford Medical School.

Die amerikanischen National Institutes of Health (NIH) haben MUM-Forscher mehr als ausgezeichnet 26 Millionen für die Forschung über die Auswirkungen der Transzendentalen Meditationstechnik auf die Gesundheit.

Es ist keine Überraschung, dass die Leute auf dem Campus lächeln, sich herzlich begrüßen und die Gesellschaft des anderen aufrichtig genießen. Mitglieder unserer sehr unterschiedlichen Studentenschaft schätzen und profitieren davon, reiche multikulturelle Unterschiede zu teilen. Das inoffizielle Motto von MUM lautet: "Die Welt ist meine Familie!"

Erfahren Sie hier mehr über Programm für ComputerfachleuteSM.

Neu: Website für Computerfachleute

Nach fast einem Jahr in der Entwicklung, unserer neuen responsive Website für Programm für ComputerfachleuteSM ist bereit.

Bitte klicken Sie auf die Bilder, um das zu sehen einzigartige aufregung und Attraktion Das zieht mehr als 300-Studenten pro Jahr aus allen Kontinenten und aus jedem kulturellen Hintergrund in unser Informatik-MS-Programm.

Wir sind besonders stolz auf die Website Videos, die einen einladenden Einblick in das Studentenleben an der MUM geben und dazu inspirieren werden sich bewerben zu unserer “ComProSMStudiengang!

Überzeugen Sie sich selbst, warum Campusbesucher, Studenten und Absolventen die MUM als ihr Zuhause ansehen!

Einige Seiten unserer neuen Website:

Einzigartiger Zahlungsplan für Ausländer

Einzigartiger, erschwinglicher Zahlungsplan für internationale Studierende

 

Niedrige Einstiegsgebühr bei bezahlten Praktika für Ausländer

Geringe Anfangszahlung bei bezahlten Praktika in US-Unternehmen

 

Unsere Studenten kommen aus der ganzen Welt

Lesen Sie Erfahrungsberichte und schauen Sie sich Video-Kommentare von Studenten und Absolventen weltweit an.

 

Sie werden persönliches und berufliches Wachstum erleben

ComPro-Studenten, die die Transcendental Meditation®-Technik anwenden

 

Studenten haben Praktika in Fortune 500-Unternehmen absolviert

ComPro-Studenten absolvieren ein Praktikum in US-Unternehmen

 

Lernen Sie Fortgeschrittene Informatik von der Top Fakultät

ComPro-Studenten erwerben fortgeschrittene Kenntnisse in der Softwareentwicklung

 

Neue Data Science-Spezialisierung: Big Data Analytics & Maschinelles Lernen

Unser neuer Data Science-Kurs bereitet Studenten auf Karrieren im am schnellsten wachsenden Bereich der Informatik vor

 

Sie werden unsere lebhafte Campus-Community genießen

MUM befindet sich in einer lebendigen Campusgemeinde unweit von Chicago

Besuchen Sie jetzt unsere neue Website.

Ihr Feedback ist willkommen. Danke an RileyDesigns.com für das herausragende Design und den Service!