Sumitra Maharjan: Der Erfolg des MIU ComPro-Absolventen in den USA

Sumitra Maharjan nahm im April 2016 an unserem MS in Computer Science-Programm („ComPro“) an der Maharishi International University (MIU) in den USA teil.

Sie ist seit sieben Jahren als Ingenieurin bei beschäftigt Axxess, ein Gesundheitsunternehmen mit Sitz in Dallas, Texas. Das Unternehmen versorgt weltweit mehr als fünf Millionen Patienten.

In diesem Q&A-Artikel teilt Sumitra ihre Erfahrungen bei MIU und wie diese ihre Karriere in der Softwareentwicklung verändert haben.


F: Reise von Nepal in die USA.

„In die USA zu kommen war nicht einfach, besonders für ein Mädchen wie mich, das hier keine Familie, Freunde oder Verwandte hat. Es war eine herausfordernde Entscheidung, weil ich alles zurückgelassen habe, was mir vertraut war.

MIU hat mir das Gefühl gegeben zu Hause zu sein, sobald ich auf dem Campus ankam, mich wie eine Familie behandelt und mich auf meine berufliche Laufbahn vorbereitet hat. Die MIU-Mitarbeiter, die Fakultät und meine Klassenkameraden, die aus verschiedenen Teilen der Welt kamen, sorgten mit ihren freundlichen Persönlichkeiten dafür, dass ich immer ein Lächeln auf meinem Gesicht hatte.“

See MIU ComPro | Sorgen Sie dafür, dass sich neue Studierende wie zu Hause fühlen

Sumitra mit der Zulassungsbeauftragten Dima Carr im Jahr 2016.

Sumitra mit der Zulassungsbeauftragten Dima Carr im Jahr 2016.


F: Was gefällt Ihnen an Ihrer Ausbildung an der MIU am besten?

„Ich hatte das Gefühl, dass meine Professoren eine Leidenschaft für das hatten, was sie lehrten. Diese Leidenschaft hat mir geholfen, mir die tiefgreifenden Programmierkenntnisse anzueignen, nach denen ich schon immer gesehnt hatte. Ich muss ihr Mentoring, ihre effektive Kommunikation, ihre Zugänglichkeit und ihr Fachwissen schätzen.“


F: Was denken Sie über TM?

„Die Ausübung der Transzendentalen Meditation® (TM) ist für mich eine friedvolle Erfahrung. Ich kann mühelos meditieren, um mich zu beruhigen und mich auf das zu konzentrieren, was ich brauche. Es fördert das Selbstbewusstsein und die Achtsamkeit und ermöglicht es mir, präsenter und mir meiner Gedanken, Gefühle und Empfindungen bewusster zu werden.“

Erfahren Sie mehr darüber TM .


F: Wie haben Sie Ihr bezahltes Praktikum bekommen?

„MIU hat eine entscheidende Rolle dabei gespielt, mir mein bezahltes Praktikum zu sichern. Es brachte mir die notwendigen Fähigkeiten bei, wie zum Beispiel das Erstellen eines Lebenslaufs und das Verstehen erwarteter Fragen von Personalvermittlern. Mein bezahltes Praktikum habe ich im März 2017 absolviert Axxess"

Sumitra an der UTD mit ihren Kollegen.

(Links) Sumitra mit ihren Kollegen bei einer von ihrer Firma Axxess organisierten Hackathon-Veranstaltung an der University of Texas, Dallas (UTD), (oben rechts) mit ihrem Manager und (unten rechts) bei einer Präsentation vor Studenten der UTD.


F: Gedanken zur CS Career Center-Schulung.

„Ich würde sagen, das ist der wichtigste Aspekt. Nachdem die Schüler alle technischen Fähigkeiten erworben haben, müssen sie lernen, diese Fähigkeiten der Welt zu präsentieren. Dieser Kurs soll Einzelpersonen dabei helfen, einen Plan zur Erreichung ihrer Karriereziele zu entwickeln und umzusetzen. Es behandelt eine Reihe von Themen wie Strategien zur Suche nach bezahlter Praktikumsstelle, Selbsteinschätzung und Zielsetzung.“


F: Gedanken zum aktuellen IT-Markt in den USA

„Der aktuelle IT-Markt in den USA floriert und entwickelt sich ständig weiter. Als Heimat führender IT-Unternehmen wie Apple, Microsoft, Google und Oracle sowie vieler anderer Technologiegiganten ist es dynamisch und entwickelt sich schnell weiter. Diese Entwicklung wird durch verschiedene Faktoren wie technologische Fortschritte, wirtschaftliche Bedingungen und globale Ereignisse beeinflusst.“


F: Wie kann Ihrer Meinung nach das MIU MS in Computer Science-Programm Softwareentwicklern auf der ganzen Welt helfen?

„MIU vermittelt grundlegendes Wissen in der Informatik sowie Fähigkeiten zur Problemlösung. Es deckt die meisten Branchentrendkurse ab, die auf dem aktuellen IT-Markt erforderlich sind. Am wichtigsten ist, dass das MS-Programm der MIU einen Karrierestrategiekurs bietet, der Sie auf den IT-Markt vorbereitet.“


F: Welche Ermutigung würden Sie Softwareentwicklern geben, die das ComPro-Programm in Betracht ziehen?

„Wenn Sie auf der Suche nach einem professionellen IT-Studium sind und überall auf der Welt eine erfolgreiche Karriere aufbauen möchten, sind Sie hier richtig. Auch wenn der Weg nicht einfach ist, kann die Suche nach Rat ihn reibungsloser und lohnender machen. Das MIU MS-Programm soll Ihnen dabei helfen, die Herausforderungen einer beruflichen Laufbahn souverän zu meistern.“

Sumitra mit ihren ComPro-Freunden bei einem Picknick in der Nähe des MIU-Campus.

Sumitra mit ihren ComPro-Freunden bei einem Picknick in der Nähe des MIU-Campus.

Wir an der MIU sind stolz darauf, dass unsere Absolventen in ihrer Karriere erfolgreich sind. Wir wünschen Sumitra weiteres berufliches Wachstum, da sie weiterhin Softwareentwickler auf der ganzen Welt dazu inspiriert, in ihre Fußstapfen zu treten und ihre Träume zu verwirklichen.

Aus Liebe zur Informatik: die Mike Parker Story

Jeden Tag fragen Studieninteressierte, ob wir eine Altersgrenze haben. Die Antwort ist nein.' Tatsächlich haben wir in unserem neuesten Eintrag drei neue Studenten über 40, darunter den 67-jährigen Michael Parker.

Michael Parker ist ein pensionierter Elektroingenieur mit einer 17 Hektar großen „Ranch“ in Kalifornien. Bevor er für seinen Master-Abschluss in Informatik an die MIU kam, erwarb er einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft und Elektrotechnik und belegte weiterführende Kurse in Elektrotechnik an der University of Southern California.

Mike verbrachte seine Karriere in den Bereichen Forschung, Design und Entwicklung neuer Produkte in einer Reihe von Fachgebieten der Elektrotechnik und arbeitete direkt für große Unternehmen, bevor er sein eigenes Beratungsunternehmen gründete. Zu den Kunden gehörten Boeing, Airbus, NAVAIR, Texas Instruments, Sensata, Northrop und Teledyne, um nur einige zu nennen. Er ist außerdem Inhaber von 9 US-Patenten im Bereich der Störlichtbogenerkennung.

Mikes Haus (in der Ferne zu sehen) steht auf einem 17 Hektar großen Grundstück in Grass Valley, Kalifornien.

Mikes Haus (in der Ferne zu sehen) steht auf einem 17 Hektar großen Grundstück in Grass Valley, Kalifornien. Das Gebäude auf der linken Seite beherbergt seine CNC-Fräse, sein Elektroniklabor und seine „Männerhöhle“.

Auf der Suche nach etwas mehr

Mike sagt: „Nach meiner Pensionierung wollte ich meinen Horizont erweitern und interessierte mich für den Computer Professionals-Masterstudiengang der MIU. Letzten Sommer durfte ich an der Vorlesung von Professor Muhyieddin Khaled Al-Tarawneh über Datenstrukturen teilnehmen. Dieser Kurs war hervorragend und hat mich dazu inspiriert, als begeisterter Student an die MIU zu kommen.“

„Ich habe weitere fünf Kurse an der MIU absolviert, um mich besser auf den offiziellen Einstieg in das MSCS-Programm vorzubereiten. Meine Wertschätzung für MIU ist weiterhin auf höchstem Niveau. Die Leidenschaft, das Engagement und die Fürsorge der Professoren für die Studierenden sind an anderen Institutionen einfach nicht zu erreichen. Die Qualität der anderen Studenten hier ist beispiellos. Meiner Meinung nach tragen diese Faktoren mehr zur Qualität der Ausbildung bei als die Anzahl der wissenschaftlichen Arbeiten, die ein weniger engagierter Professor möglicherweise geschrieben hat.“

Mike Parker genießt den Software-Engineering-Kurs von Professor Najeeb.

Mike Parker genießt den Software-Engineering-Kurs von Professor Najeeb.

Berufswechsel?

„Es wäre zutreffender zu sagen, dass ich an diesem Programm teilnehme, um meinen Horizont zu erweitern, und nicht, um mich beruflich zu verändern. Ich werde in 68 Monaten 3. Ich bin seit 6 Jahren „im Ruhestand“ (mit gelegentlicher Beratung) und in den letzten 2 oder 3 Wochen habe ich Anrufe von Personalvermittlern für drei verschiedene, gut bezahlte Stellen erhalten, um Dinge zu tun, die ich schon einmal gemacht habe und die ich gerne tun. Ich habe alle Möglichkeiten abgelehnt. Es ist nicht so, dass mir meine Arbeit keinen Spaß gemacht hätte – ich liebe die Arbeit, die ich in meiner Karriere geleistet habe“, sagt Mike.

„Professor Najeeb hat es heute im Unterricht sehr treffend ausgedrückt, als er einige seiner eigenen Arbeiten beschrieb: ‚Ich kann nicht glauben, dass sie mich dafür bezahlen. Es macht so viel Spaß. Ich würde es kostenlos machen, wenn es möglich wäre.‘ Das ist auch meine Erfahrung bei der Arbeit. Ich möchte einfach neue Probleme lösen oder dem, womit ich bereits arbeite, eine zusätzliche Dimension hinzufügen. Außerdem wünsche ich mir mehr Flexibilität bei der Strukturierung meines Lebens, damit ich der Familie mehr Priorität einräumen und im Einklang mit meinen eigenen Tagesrhythmen, meiner Meditation und meinem Trainingsplan arbeiten kann.“

Meditation am MIU

Einer der einzigartigen Vorteile des Studiums an der Maharishi International University besteht darin, dass alle Studenten, Lehrkräfte und Mitarbeiter das praktizieren Transcendental Meditation®-Technik. Über 500 von Experten begutachtet wissenschaftliche Studien Unterstützen Sie die Vorteile dieser einfachen mentalen Technik, um tiefe Entspannung, mehr Intelligenz, Erholung von Stress und mehr Energie zu erreichen.

Mike hatte das Glück, 1972 die Transzendentale Meditation (TM) und 1978 das fortgeschrittene TM-Sidhi-Programm zu erlernen.

Seine Gefühle gegenüber TM:

„TM hilft mir zu erkennen, was im Leben wirklich wichtig ist. Alles ist umsonst, wenn man kein zufriedenes Leben führt.“

„Auch wenn ich müde bin, hilft Meditieren, der Müdigkeit entgegenzuwirken. Ich finde, dass TM vor einer Prüfung wertvoller ist als Pauken.“

„Eine nachhaltige und regelmäßige Ausübung des TM- und TM-Sidhi-Programms ist der einzige Weg, den ich kenne, der einem zuverlässig die Fähigkeit verleiht, auf dem Boden zu bleiben, wenn man mit allen Arten von äußerem Stress konfrontiert wird. In solchen Situationen ist es wichtig, sich zu übertreffen.“

Die Zukunft

„Ich weiß nicht genau, was ich nach meinem Abschluss machen werde. Ich muss nicht arbeiten, aber ich würde gerne arbeiten. Ich habe einen engen Freund, der mit mir ein weiteres Startup-Unternehmen gründen und eigene Produkte entwickeln und verkaufen möchte. Es gibt eine breite Palette von Ideen, bei denen es sich bei einigen um Hardware handelt, bei anderen um Software und bei einigen um eine Mischung aus beidem. Das könnte eine neue Möglichkeit sein. Ich weiß nicht. Im Moment fühlt es sich einfach richtig an, an der MIU zu sein. Das Universum wird mir zur richtigen Zeit den nächsten Weg offenbaren. Lassen Sie die Möglichkeiten sich vervielfachen“, schließt Mike.

Mike bei ComPro-Abschlussveranstaltungen

Mike nahm an unseren Abschlussaktivitäten im Juni 2023 teil.

Dip Das: Erfahrener Softwareentwickler aus Bangladesch empfiehlt TM und ComPro

Dip Ranjan Das nahm im August 2023 an unserem MS in Computer Science-Programm („ComPro“) an der Maharishi International University (MIU) in den USA teil. Er verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Elektronik- und Kommunikationstechnik und einen MBA aus Bangladesch.

In diesem Q&A-Artikel erzählt Dip die Geschichte seiner Karriere und wie die Praxis der Transzendentalen Meditation® (TM) sein Leben veränderte und ihn zu einem besseren Softwareentwickler machte.

F: Erzählen Sie uns von Ihrer Karriere vor MIU.

„Bevor ich zu MIU kam, arbeitete ich acht Jahre lang als Chefingenieur bei Samsung R&D in Bangladesch und trug zur Technologieentwicklung bei. Danach verbrachte ich vier Jahre bei Bangladesh Telecommunications Company Limited (BTCL) und arbeitete in verschiedenen Positionen, unter anderem als stellvertretender Generaldirektor.“

F: Erzählen Sie uns etwas über Ihr Leben auf dem MIU-Campus.

„Der MIU-Campus ist ein vielfältiger und freundlicher Ort. Ich habe bereits Freunde aus vielen Ländern gefunden. Allein im ComPro-Programm hatten wir Studierende und Absolventen aus 108 Nationen. Die Fakultät, das Personal und die Einheimischen in Fairfield sind stets freundlich und unterstützend. Der Campus ist von Natur umgeben, mit Seen, Parks und Wanderwegen, was ihn zu einem großartigen Ort zum Lernen und Genießen der Natur macht.“

Tauchen Sie mit seinen ComPro-Freunden aus der Türkei, Bangladesch, Pakistan, Turkmenistan und Indien ein

Tauchen Sie mit seinen ComPro-Freunden aus der Türkei, Bangladesch, Pakistan, Turkmenistan und Indien ein


F: Wann haben Sie TM gelernt?

„Nachdem ich mich im März 2023 für das ComPro-Programm beworben hatte, lernte ich die Technik der Transzendentalen Meditation® (TM) in Bangladesch. Seitdem hat sich mein Bewusstsein für das Leben durch konsequentes Praktizieren der Technik verbessert.“

F: Was denken Sie über TM?

„TM ist eine einfache Technik, um sich ruhig zu fühlen. Personen, die mit Stress zu kämpfen haben, könnten vom Erlernen dieser Technik wirklich profitieren. Die Bekanntheit von TM zu verbreiten und den Menschen den Zugang dazu zu erleichtern, könnte dazu beitragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Die Technik ist an keine Religion gebunden und ich glaube, dass es für jeden, unabhängig von seiner religiösen Überzeugung, in Ordnung ist, sie zu praktizieren.“

Erfahren Sie mehr über TM wenn sie hier klicken.

F: Wie hilft Ihnen die TM-Praxis bei Ihrem Studium?

„Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die Praxis der TM Stress und Ängste reduziert, den Fokus und die Konzentration steigert und die allgemeine geistige Klarheit verbessert.

Meiner eigenen Erfahrung nach hat die 20-minütige TM-Übung am Tag mein Selbstvertrauen gestärkt und mir ermöglicht, mich auf die akademische Arbeit zu konzentrieren. Regelmäßige TM-Übungen haben mir geholfen, dauerhaft innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu bewahren, was zu einer gesteigerten Selbstwahrnehmung führt.“

Erfahren Sie mehr über die wissenschaftliche Forschung zu TM wenn sie hier klicken.

Dip übt mit seinen Klassenkameraden TM

Dip übt mit seinen Klassenkameraden TM


F: Erzählen Sie uns von der Gruppenmeditation auf dem Campus und wie sie Ihrer Meinung nach den ComPro-Studenten zugute kommt.

„Morgens vor dem Frühstück üben wir TM als Gruppe in einem Auditorium im Argiro Student Center (wo sich der Speisesaal des Colleges, die Studentenlounge und viele andere Einrichtungen befinden). Das regelmäßige Üben dieser Routine in der Gruppe hilft uns, das kollektive Bewusstsein zu verbessern und Stress zu reduzieren.“

F: Wie kann die TM-Praxis Ihrer Meinung nach Softwareentwicklern helfen?

„Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen, dass die Ausübung von TM nicht nur Stress reduziert, sondern auch die Produktivität steigert und die Problemlösungsfähigkeiten verbessert – Eigenschaften, die in Softwareentwicklerpositionen oft gewünscht werden. Daher ist mir klar, dass Softwareentwickler wie ich erhebliche Vorteile aus der regelmäßigen TM-Praxis ziehen können.“

Tauchen Sie mit dem Eintrag August 2023 ein

Tauchen Sie mit seinen Kommilitonen im August 2023 ein


F: Welche Ermutigung würden Sie Softwareentwicklern geben, die das ComPro-Programm in Betracht ziehen?

„Ich empfehle Softwareentwicklern auf der ganzen Welt dringend, sich für das ComPro-Programm an der MIU zu bewerben, da es eine fantastische Möglichkeit ist, ihre Karriere voranzutreiben. Darüber hinaus steigert das Praktizieren der Technik der Transzendentalen Meditation Ihr Wohlbefinden. Der Beitritt zur MIU ist eine kluge Entscheidung.“

MIU ComPro: Neue Studenten wie zu Hause fühlen lassen

In unserem Computer Professionals (ComPro)-Programm an der Maharishi International University (MIU) unternehmen wir große Anstrengungen, um sicherzustellen, dass sich unsere neuen Studenten als neue Mitglieder unserer MIU-Familie wie zu Hause fühlen. Nach der Ankunft auf unserem Campus nehmen die Studierenden an Orientierungsveranstaltungen teil, treffen bestehende Studierende, erkunden unseren wunderschönen 391 Hektar großen Campus und nehmen an einem besonderen Willkommensessen teil.

Im aktuellen Eintrag vom November 2023 haben sich 60 Studierende aus 22 Ländern für unser ComPro-Programm eingeschrieben. Die Vielfalt, die diese Studenten an die MIU bringen, hat unsere internationale Kultur bereichert.

November 2023 Begrüßungsessen

Neue Studierende aus Äthiopien, Kanada und China beim Welcome Lunch.


Das ComPro Welcome Lunch-Erlebnis

Beim Begrüßungsessen konnten die neuen Studierenden unsere Fakultät und Mitarbeiter kennenlernen und mit ihnen interagieren. Die Veranstaltung wurde von unseren Zulassungsvertretern organisiert, die die Studierenden durch jeden Schritt des Bewerbungsprozesses führten.

Unsere Zulassungsleiterin Melissa McDowell sagt: „Es ist eine Freude, die neuen Studenten endlich persönlich kennenzulernen, die darauf vertraut haben, dass wir sie auf dem Weg zu einer besseren Karriere begleiten.“

Melissa McDowell war Gastgeberin des Welcome Lunch.

Melissa McDowell war Gastgeberin des Welcome Lunch.


Einführung nach Ländern

Während der Veranstaltung wurden die Schüler nach Ländern vorgestellt und der Raum war voller Jubel, als sie stolz aufstanden.

Zwei neue Studenten aus Indien

Zwei neue Studenten aus Indien

Die Studierenden im November 2023 kamen aus den folgenden 22 Ländern:

BangladeschGhanaNigeria
KambodschaIndiaPakistan
KanadaKasachstanRuanda
ChinaLitauenTunesien
ElfenbeinküsteMongoleiUganda
ÄgyptenMarokkoVietnam
EritreaMyanmar
ÄthiopienNepal


Einführung der Fakultät und des Personals

Die Fakultätsmitglieder stellten sich vor und gaben einen kurzen Überblick über die bevorstehende akademische Reise der Studierenden. Außerdem wurden Mitarbeiter aus allen Abteilungen des ComPro-Programms vorgestellt.

Professor Payman Salek, ein Lösungsarchitekt mit über 20 Jahren Programmiererfahrung, sprach mit den neuen Studenten.

Professor Payman Salek, ein Lösungsarchitekt mit über 20 Jahren Programmiererfahrung, sprach mit den neuen Studenten.


Ein Zeichen unserer Wertschätzung

Zum Spaß erhielten zufällig ausgewählte Schüler kleine Willkommensgeschenke.

Schüler aus Vietnam, Ägypten, Äthiopien und der Mongolei präsentieren stolz ihre Geschenke.

Schüler aus Vietnam, Ägypten, Äthiopien und der Mongolei präsentieren stolz ihre Geschenke.


Gruppenfoto

Schließlich versammelten sich unsere neuen Schüler im Freien für ein unvergessliches Gruppenfoto. Die Studierenden machten auch Fotos mit ihren Zulassungsvertretern, um sie mit Familie und Freunden zu teilen.

Studierende mit ihrer Zulassungsvertreterin Erica Lehman.

Studierende mit ihrer Zulassungsvertreterin Erica Lehman.

Wir laden Sie ein, die Fotos des Willkommens-Mittagessens zu genießen wenn sie hier klicken.

Wertschätzung durch neue Studierende

Zeugnisse von Studierenden

Wir wünschen unseren neuen Studierenden eine beruflich belebende und persönlich bereichernde Zeit bei uns an der MIU.

Erfahren Sie mehr über unser Campusleben wenn sie hier klicken.

W/N Africa Rekrutierung für MIU MS in Informatik

Seien Sie live bei den MIU-Dekanen Greg Guthrie, Ph.D. und Elaine Guthrie dabei. Ihre West-/Nordafrika-Tour findet vom 7. bis 22. Dezember 2023 statt. Reservieren Sie ein kostenloses Ticket, um mehr über unseren renommierten Computer Professionals-Masterstudiengang an der Maharishi International University in Fairfield, Iowa, USA, zu erfahren.

Entwickeln Sie Ihre IT-Karriere mit einem US Computer Science Masters


Treffen ein Togo:

Event-Name: Do, 7. Dezember 2023, 6:30 – 8:30 Uhr togoischer Zeit

Standort: CIMTT (Centre International de Méditation Transcendantal-Togo) | 334 rue Bekpo, Quartier Tokoin Hopital Face LTDH (Ligue Togolaise des Droits de l'Homme) | Lomé, Togo, BP 836

Reservieren Sie ein kostenloses Ticket


Treffen in Mauretanien:

Event-Name: So, 10. Dezember 2023, 10:00 – 12:00 Uhr mauretanische Zeit

Standort: Hotel Monotel Dar El Barka | 32W8+Q2P, Route des Ambassades, Nouakchott, Mauretanien

Reservieren Sie ein kostenloses Ticket


Treffen in Marokko:

Event-Name: Mi, 13. Dezember 2023,  6: 30 PM - 8: 30 PM Marokko-Zeit

Standort: Sofitel Casablanca Tour Blanche | Rue Sidi Belyout, Casablanca, 20190

Reservieren Sie ein kostenloses Ticket


Treffen in Tunesien:

Event-Name: So, 17. Dez. 2023, 11: 00 AM - 1: 00 PM Bangladesch Standardzeit

Standort: El Mouradi Gammarth | B.P597 la marsa gammarth, La Marsa, Gouvernement Tunis, 2070

Reservieren Sie ein kostenloses Ticket


Treffen in Ägypten:

Event-Name: Fr, 22. Dez. 2023, 2:30 – 4:30 Uhr ägyptische Zeit

Standort: Der griechische Campus in der Innenstadt | 171 El Tahrir, Ad Dawawin, Gouvernement Kairo, 4280102

Reservieren Sie ein kostenloses Ticket


Bitte senden Sie Fragen per E-Mail an dkrishnamoorthy@miu.edu.

<span style="font-weight: bold;">SHU Powders </span> besuchen https://ComPro.miu.edu um mehr zu erfahren.

Lernen Sie Ruvimbo kennen: den ersten simbabwischen ComPro-Absolventen der MIU

Ruvimbo Magweregwede hat einen Bachelor-Abschluss in Software-Engineering vom Harare Institute of Technology in Simbabwe und schloss im Juni 2023 das MS in Computer Science Program („ComPro“) an der MIU in den USA ab.

Ihre Reise zur MIU begann, als sie eine Facebook-Anzeige sah und sich von einem Gespräch mit einem ComPro-Absolventen, der bei Microsoft arbeitete, inspirieren ließ. Ruvimbo entschied, dass ein Master-Abschluss an der MIU eine einzigartige Gelegenheit bieten würde, neue Technologien zu erlernen, um ihre Karriere voranzutreiben – also bewarb sie sich.

In diesem Q&A-Artikel erzählt sie die Geschichte ihres Erfolgs in der Softwareentwicklung.


F: Erzählen Sie uns von Ihrer Karriere vor MIU.

„Bevor ich zur MIU kam, genoss ich eine erfüllende Karriere als Softwareentwickler. Ich habe eine weit verbreitete E-Commerce-Plattform für über 50 % der größten Einzelhändler Simbabwes erstellt, außerdem an einem Telekommunikations-Video-on-Demand-Projekt mitgewirkt und mit einem IBM-Partner zusammengearbeitet, um BPM-Produkte (Business Process Manager) zu entwickeln und zu vertreiben und gleichzeitig Geld zu verdienen wertvolle IBM-Zertifizierungen.

Ich bin dankbar für die Unterstützung meiner Familie, die meine Entscheidung, an der MIU zu studieren, voll und ganz angenommen hat.“

Ruvimbo spricht mit Studenten auf dem Campus

Ruvimbo teilt ihre IT-Erfahrung in den USA mit ComPro-Studenten auf dem Campus während der Abschlussveranstaltungen der MIU 2023

F: Was hat Ihnen an Ihrer Ausbildung an der MIU am besten gefallen?

„Das Studium an der MIU hat mein Fachwissen und meine Methoden in der Softwareentwicklung erheblich erweitert. Durch praktische Projektentwicklung und kollaborative Teamarbeit habe ich mir wesentliche Fähigkeiten angeeignet, um in meinem Fachgebiet voranzukommen.“

F: Was war Ihr Lieblingskurs?

„Big Data Analytics war mein Favorit. Weil es eine Welt offenbarte, in der Daten über typische Datenbanken und Speicher hinausgehen, und mich in Daten-Streaming, Partitionierung, SQL, NoSQL und den Umgang mit riesigen Datenmengen einführte. Dies entfachte meine Leidenschaft für Data Science, meine gewählte Spezialisierung auf ComPro.“

F: Wie war die Qualität des Unterrichts, den Sie von Ihren Professoren erhalten haben?

„Einer der bemerkenswertesten Aspekte meiner MIU-Reise war die Gelegenheit, von äußerst sachkundigen Professoren zu lernen, die sich wirklich für unseren Erfolg engagierten. Auch ihre Bereitschaft, Beratung und Unterstützung anzubieten, trug entscheidend dazu bei, dass wir in unserem Studium hervorragende Leistungen erbringen konnten.“ Erfahren Sie mehr über unsere Fakultät wenn sie hier klicken.


F: Wann haben Sie Ihr bezahltes Praktikum absolviert?

„Ich habe mir meine bezahlte Praktikumsmöglichkeit innerhalb der ersten Woche nach Abschluss meines Abschlusskurses auf dem Campus, der zufällig „Karrierestrategien“ war, gesichert. Ich habe mich über eine Empfehlung von MIU für diese Stelle beworben und der gesamte Prozess verlief unglaublich reibungslos.“ Informieren Sie sich über die Studienmöglichkeiten wenn sie hier klicken.

F: Gedanken zur Career Center-Schulung.

„Der Kurs „Karrierestrategien“ spielte eine wichtige Rolle bei der Gestaltung meiner Jobsuche. Außerdem habe ich dadurch wertvolle Fähigkeiten erworben, wie zum Beispiel die Erstellung eines branchenüblichen Lebenslaufs und die effektive Vermittlung meiner Erfahrungen und Fähigkeiten an Personalvermittler. Darüber hinaus vermittelte der Kurs Einblicke in die Erwartungen auf dem Arbeitsmarkt und wie man bei Vorstellungsgesprächen mit kulturellen Erwartungen umgeht.“ Erfahren Sie mehr über die Ausbildung im Career Center wenn sie hier klicken.

MIU ComPro-Absolventin Ruvimbo und ihre Familie in Fairfield

Ruvimbo und ihr Mann arbeiten von Fairfield aus, in der Nähe des MIU-Campus, wo sie die friedliche und sichere Umgebung zu schätzen wissen.

F: Was denken Sie über Transzendentale Meditation®?

„Transzendentale Meditation ist eine wohltuende Praxis, die zum inneren Frieden beiträgt. Meiner persönlichen Erfahrung nach ist TM ein wertvolles Instrument zur Regeneration, Verbesserung der Konzentration und allgemein zur Vorbereitung auf einen produktiven und erfüllenden Tag. Es wäre von großem Vorteil, wenn diese Praxis in weitere Bildungseinrichtungen integriert würde.“

F: Ist TM eine religiöse Praxis?

„Es ist wichtig klarzustellen, dass TM nicht an bestimmte religiöse Überzeugungen gebunden ist; Stattdessen dient es als Meditationstechnik, die die Verbindung mit dem eigenen inneren Selbst erleichtert und sowohl Energie als auch Ruhe fördert.“ Erfahren Sie mehr über TM wenn sie hier klicken.


F: Erzählen Sie uns von Ihrer Reise auf dem US-amerikanischen IT-Markt.

„Der Übergang von einem Software-Ingenieur zu meiner aktuellen Position als Senior Software Engineer bei einer US-Bank (Northern Trust Company) markiert ein bedeutendes persönliches und berufliches Wachstum. Durch diese Erfahrung habe ich meine Fähigkeiten verfeinert und globale Best Practices in der Softwareentwicklung übernommen und so meine Kenntnisse auf diesem Gebiet verbessert.

Mein Mann Taha Metwally, der kürzlich die Anforderungen für seinen Master in Informatik (ComPro) an der MIU abgeschlossen hat, arbeitet jetzt neben mir auch als Senior Software Engineer.“

MIU-Absolvent Ruvimbo bei der Arbeit

Ruvimbo an ihrem Schreibtisch

F: Wie würde das ComPro-Programm an der MIU Ihrer Meinung nach den Karrieren anderer in Ihrem Heimatland zugute kommen?

„Ein MS-Abschluss an der MIU kann die Karriereaussichten in Simbabwe erheblich verbessern. Aufbauend auf den im Bachelorstudium erworbenen Grundkenntnissen vermittelt das ComPro-Programm durch bezahlte praktische Ausbildung die wesentlichen Fähigkeiten und das Selbstvertrauen, die für den weiteren Aufstieg erforderlich sind.“

F: Welche Ermutigung würden Sie Softwareentwicklern geben, die das ComPro-Programm in Betracht ziehen?

„Ich ermutige jeden, der darüber nachdenkt, sich für den MS in Informatik an der MIU zu bewerben, ohne zu zögern zu handeln. Diese Entscheidung stellt eine ausgezeichnete Wahl für jeden angehenden Computerprofi dar.“

Erfolgsfeier: ComPro MIU 2023-Abschluss

Der Abschluss an der MIU ist eine freudige Reihe von Veranstaltungen, die wir veranstalten, um unseren Absolventen und ihren Familien unsere Wertschätzung zu zeigen. 356 Studierende des Computer Professionals (ComPro)-Programms erhielten am Ende des Herbstsemesters 2022 und des Frühjahrssemesters 2023 ihren Master of Science in Informatik. Unter ihnen nahmen 200 an den Abschlussfeierlichkeiten teil, die im Juni 2023 an der MIU stattfanden und die wir mit sechs Veranstaltungen an drei Tagen feierten.

ComPro Ice-Cream Social

ComPro MIU 2023-Absolventen im Argiro Student Center

Freitagnachmittag im Argiro Student Center

Während der Veranstaltung hatten unsere Studenten auf dem Campus die Gelegenheit, mit unseren Absolventen in Kontakt zu treten, die ihre wertvollen Erfahrungen auf dem US-amerikanischen IT-Markt teilten und sorgfältig Fragen beantworteten.

Garten-Dinnerparty

Ein ComPro-Student mit seiner Frau und seinem Kind

Freitagabend vor dem Argiro Student Center

Absolventen und ihre Familien genossen ein besonderes Abendessen im Garten in der Nähe des Argiro Student Center. Diese informelle Veranstaltung bot den Absolventen die Möglichkeit, ihre Dozenten und Freunde zu treffen und wieder mit ihnen in Kontakt zu treten.

Preisverleihung

MIU-Lehrkräfte und eingeladene Community-Mitglieder kamen zusammen, um Studierende aus verschiedenen Programmen zu ehren, die sich in ihrem Studium hervorgetan haben. Über 300 Mitglieder unserer MIU-Familie versammelten sich in Dalby Hall, um ihre Wertschätzung auszudrücken.

Zwei ComPro-Absolventen erhalten Auszeichnungen in Dalby Hall

Freitagabend in Dalby Hall

Quoc Vinh Pham aus Vietnam (links) und Ahmed Mokhtar aus Ägypten (rechts) erhielten herausragende Absolventenpreise und würdigten damit ihre Leistungen als zwei der ComPro-Absolventen.

„Das ComPro-Programm bietet besondere Merkmale, darunter eine niedrige Anfangszahlung und die Flexibilität, die restlichen Zahlungen während des Curricular Practical Training (CPT) zu leisten. Dieser Aspekt war für mich besonders hilfreich, da ich so während des gesamten Programms meine Familie an meiner Seite haben konnte“, sagt Vinh.

Foto der Abschlussklasse

Absolventen aller Studiengänge vor Argiro

Samstagmorgen vor dem Argiro Student Center

Absolventen aller Studiengänge versammelten sich, um für ein unvergessliches Klassenfoto zu posieren.

MIU-Abschlussfeier

Die Hauptveranstaltung, die Abschlussfeier, fand im Golden Dome auf dem MIU-Campus statt. Die Eröffnungsrednerin, Dr. Suzanne Steinbaum, hat zahlreiche Auszeichnungen für ihre Beiträge auf dem Gebiet der Kardiologie und auch für die Förderung der Herzgesundheit von Frauen erhalten.

ComPro MIU 2023 Abschlussfeier im Golden Dome

Samstagnachmittag im Golden Dome

Schließlich versammelten sich unsere ComPro-Absolventen vor dem Golden Dome für Gruppenfotos.

Das Eröffnungsvideo zum MIU-Abschluss 2023 ist zu sehen wenn sie hier klicken.

ComPro MIU-Picknick

Am letzten Tag der ComPro MIU-Abschlussveranstaltung trafen wir uns zu einem Picknick im Waterworks Park. Dieses Treffen bot unseren Absolventen auch die Möglichkeit, die während des Programms entstandenen Bindungen zu stärken. Auch das Essen aus fünf verschiedenen Fairfield-Restaurants, die vietnamesische, indische, chinesische, äthiopische und italienische Küche anbieten, sorgte für Abwechslung. Besonders hervorzuheben war Injera, ein traditionelles äthiopisches Gericht.

Feier des Erfolgs durch ein Picknick im Waterworks Park

Sonntagnachmittag im Waterworks Park

Nach dem Mittagessen sorgten unterhaltsame Spiele wie Tauziehen, Kanufahren, Cornhole und Wasserstrahler für Unterhaltung im Park.

Schließlich tragen wir alle als Mitglieder der MIU-Familie diese besonderen Momente mit uns, schätzen die Erinnerungen und blicken auf die glänzende Zukunft unserer Absolventen. Wir wünschen ihnen ein glückliches, gesundes und erfülltes Leben.

Wertschätzung einiger Absolventen

Anerkennung von einigen ComPro MIU-Absolventen

Zu sehen ist das ComPro MIU Graduation 2023 Fotoalbum wenn sie hier klicken.

MIU zu Microsoft: Die Reise von Dr. Denekew Jembere

Wir freuen uns, Dr. Denekew Jembere vorstellen zu dürfen, der das MS in Computer Science-Programm (bekannt als Computer Professionals oder ComPro) an der MIU abgeschlossen hat und als Principal Software Engineer bei Microsoft bedeutende Beiträge geleistet hat. Er hat auch einen Ph.D. erworben. spezialisiert auf den Bereich Data Science.

Leben an der MIU

Denekews technologische Reise in die USA war bemerkenswert. Alles begann im Januar 2005, als er dem ComPro-Programm an der MIU beitrat. Während seiner Zeit als Student wurden Denekews Führungsqualitäten anerkannt und er wurde zum Vertreter der Studentenregierung für ComPro gewählt.

Denekew Jembere schloss im Juni 2008 sein MSCS ComPro-Studium an der MIU ab

Im Juni 2008 schloss er sein MSCS ComPro-Studium ab

Im Oktober 2005 begann er im Rahmen seines CPT-Programms (Curricular Practical Training) bei Microsoft zu arbeiten. Dadurch konnte er bereits während seines Studiums praktische Erfahrungen in der Branche sammeln.

„Das CPT-Training (Workshop zu Karrierestrategien) an der MIU hat mir ein breites Spektrum an wertvollen Fähigkeiten und Kenntnissen vermittelt, die für den Erfolg meiner Karriere erforderlich sind“, sagt Denekew. „Ich habe wertvolle Einblicke und Fähigkeiten in die ethischen, rechtlichen und sozialen Erwartungen der amerikanischen Geschäftskultur gewonnen und mir das Fachwissen zur Erstellung eines professionellen Lebenslaufs angeeignet.“

Die Reise von Denekew Jembere von MIU zu Microsoft

Nach Abschluss des ComPro-Programms im Jahr 2008 begann er seine aktuelle erfolgreiche Karriere als Principal Software Engineer bei Microsoft. Der Inside Track-Newsletter von Microsoft präsentiert eines seiner eindrucksvollen Werke.

Denekew Jembere (ganz rechts) mit MIU ComPro-Studenten bei Microsoft

Denekew (ganz rechts) mit ComPro-Studenten bei Microsoft

Auch Denekews Privatleben hat im Laufe seiner Bildungs- und Berufslaufbahn erhebliche Veränderungen erfahren. Im Jahr 2006 schrieb sich seine zukünftige Frau Misrak an der MIU ein und trat in seine Fußstapfen. Sie begann ihr CPT 2007 bei Microsoft. Heute ist sie Senior Software Engineer bei Microsoft.

Denekew Jembere und Misrak sind mit vier Kindern im Alter von 7 bis 15 Jahren gesegnet

Denekew und Misrak sind mit vier Kindern im Alter von 7 bis 15 Jahren gesegnet.

Ph.D. in Data Science-Spezialisierung

Angetrieben von seiner Leidenschaft für Wissen promovierte Denekew zum Dr. in Technologie-Innovationsmanagement, spezialisiert auf Data Science. Daraufhin schloss er seinen Ph.D. ab. im Juli 2022.

Erhalt seines Ph.D. von der Northcentral University in San Diego, Kalifornien

Denekew Jemberes Beiträge zur MIU und im Bereich Technologie

2009: Denekew bot während der Rezession Programmierkurse an und sammelte Spenden für MIU ComPro-Studenten.

2015: Zusammenarbeit mit Microsoft zur Schulung von 35 äthiopischen Hochschulen und Universitäten in MS Office 365, wovon 1.5 Millionen Studenten profitieren.

2018: Entwicklung einer App zur Optimierung der Dokumentenverarbeitung für äthiopische Staatsbürger im Ausland. 60 äthiopische Botschaften und Konsularbüros weltweit haben es übernommen.

2019: Biete an zehn Universitäten Vorlesungen zum Thema Big Data Analytics an und erregte mediale Aufmerksamkeit (z. B. am das äthiopische Fana-Fernsehen) für seine wertvollen Beiträge zur Technologie in Äthiopien.

2023: Bereitstellung virtueller Vorlesungen zu Kursen zu Datenwissenschaft und maschinellem Lernen für MSc und Ph.D. Studierende an sechs äthiopischen Universitäten.

2023: Hat einen Tech Talk für die aktuellen ComPro-Studenten gehalten, der ein umfassendes Verständnis von ML-basierten Feature-Entwicklungsprojekten vermittelt und die verschiedenen Rollen hervorhebt, die das Publikum als direkte oder indirekte Mitwirkende übernehmen kann. Siehe die Video seines Vortrags.

Bereitstellung von Vorträgen zum Thema Big Data in Äthiopien im Jahr 2021

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Denekews Engagement für Technologie, Bildung und Philanthropie ihn zu einem bemerkenswerten Vorbild gemacht hat, das positive Veränderungen herbeiführt und auch andere beeinflusst.

„Ich ermutige Softwareentwickler in Äthiopien und anderswo von ganzem Herzen, die Gelegenheit zu nutzen und das MIU CS-Programm fortzusetzen“, teilt Denekew mit. „Das ComPro-Programm war der Zugang zu dem Wissensschatz, der meine Fähigkeiten erweitert hat.“

Denekews neuestes Profil finden Sie hier auf  LinkedIn.

Fairfield, Iowa (Heimat der MIU): Zufluchtsort für den Klimawandel?

Bewohner und Studenten der MIU sind sich der vielen Vorteile und Vorzüge des Lebens in Fairfield, Iowa, bewusst.


Zu den lokalen Vorteilen und Vorteilen gehören:

• Niedrige Lebenshaltungskosten. • Ausgezeichnete Schulen

• Reine Luft • Wunderschöne Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge

• Natürliche Schönheit. • Zahlreiche Freizeit- und Sporteinrichtungen im Innen- und Außenbereich

• Keine Staus. • Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten und internationalen Restaurants

• Niedrige Immobilienkosten. • Verfügbarkeit von Bio-Lebensmitteln

• Harmonische, vielfältige Bevölkerung. • Niedrige Kriminalitätsrate

• Freundliche Menschen in Iowa. • Nachhaltige Landwirtschaft und Energieproduktion

• Umfangreiches Kunst- und Unterhaltungsangebot

Natürliche Schönheit auf dem MIU-Campus

Die sichere Zone von Mutter Natur

Während der jüngsten seltenen starken Winde zeigt das Wetterradar, dass Fairfield (siehe blauer Punkt) von Schäden verschont blieb.

Kann eine Stadt vor den negativen Auswirkungen des Klimawandels, Unwettern und Naturkatastrophen geschützt sein?

Wenn man sich offizielle Daten von Regierungen und NGOs ansieht und die Trends und spezifischen Ereignisse beobachtet, die sich in den letzten Jahrzehnten in Fairfield, Iowa (der Heimat der MIU) ereignet haben, lassen sich einige sehr interessante Trends erkennen:

Unwetterereignisse — Daten aus der Datenbank für schwere Ereignisse der National Centers for Environmental Information für 99 Iowa Countys von 2010 bis 2020 zeigen, dass Jefferson County (Heimat der MIU) zu den Top 3 % für die wenigsten Unwetterereignisse in Iowa gehört.

• Naturkatastrophen: Keine Erdbeben, Schlammlawinen, Waldbrände, Überschwemmungen, Hurrikane. In den letzten 55 Jahren (seit 1968) gab es im Umkreis von 2 Meilen um Fairfield, Iowa (USA.com)

• Dürreeffekte — Hier gibt es keine schweren anhaltenden Dürren

• Keine Trinkwasserbedenken — Nie wegen schlechter Qualität eingeschränkt

• Keine wilden Waldbrände oder Verschmutzung durch entfernte Waldbrände. Luftqualitätsindex (AQI) ist fast immer gut bis mäßig

• Keine potenziell gefährlichen großen Pipelines für fossile Brennstoffe

• Vier unterschiedliche jährliche Klimasaisonen mit einigen hohen Temperaturen im Sommer und einigen niedrigen Temperaturen im Winter.

• Keine größeren Winterstürme – in den letzten 20+ Jahren

Mit all den frischen Luft- und Freizeitmöglichkeiten können unsere Schüler ihren anspruchsvollen akademischen Alltag mit Spaß im Freien in Einklang bringen.

Zusammenfassung

Basierend auf den Daten und Beobachtungen aus mehreren Jahrzehnten kommen wir zu dem Schluss, dass Fairfield, Iowa, tatsächlich ein relativ sicherer Hafen vor den Problemen, Herausforderungen und Schwierigkeiten ist, denen unser sich schnell verändernder Planet aufgrund der durch die globale Erwärmung verursachten Klimaveränderungen ausgesetzt ist.

Wir laden zukünftige Studierende und Ihre Familien ein, unsere einzigartige und besondere Umgebung zu erleben, indem Sie die MIU besuchen und darüber nachdenken, Fairfield zu Ihrem neuen Zuhause zu machen.

Klicken Sie hier, um mehr über das Leben in Fairfield zu erfahren wenn sie hier klicken.

 

Emdad Khan, PhD: Experte für KI, ML und digitale Transformation

Professor Emdad Khan ist Experte für KI, ML und globale digitale Transformation


Wir freuen uns, Dr. Emdad Khan, einen äußerst erfahrenen Informatikprofessor an der MIU und einen erfahrenen Branchenführer, ins Rampenlicht zu rücken. Dr. Khans Fachwissen liegt im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) und seine Beiträge haben maßgeblich zum Bereich der angewandten Informatik beigetragen.

Wissenschaftliche Beiträge

Professor Khan hält 23 Patente und hat über 75 Zeitschriften- und Konferenzbeiträge zu den Themen intelligentes Internet, Verarbeitung/Verstehen natürlicher Sprache, Spracherkennung, maschinelles Lernen, Big Data, Bioinformatik, Softwareentwicklung, neuronale Netze, Fuzzy-Logik, intelligente Systeme und mehr veröffentlicht.

Der KI-Kurs an der Maharishi International University

Dr. Khans KI-Kurs Der Masterstudiengang an der MIU befasst sich mit den Feinheiten der KI und erforscht Themen wie maschinelles Lernen. lebenslanges maschinelles Lernen (siehe Video), Verarbeitung natürlicher Sprache, Computer Vision und neuronale Netze. Durch eine Kombination aus theoretischen Vorlesungen, praktischen Projekten und Fallstudien aus der Praxis werden die Studierenden mit einführenden Fähigkeiten und Kenntnissen ausgestattet, um sie an den komplexen Herausforderungen der KI zu orientieren.

Lernen Sie den Gründer und CEO von kennen InternetSprache

Neben seiner akademischen Tätigkeit ist Dr. Khan der visionäre Gründer und CEO von InternetSprache, ein führendes Technologieunternehmen an der Spitze der Spracherkennung und Verarbeitung natürlicher Sprache. Unter der Führung von Dr. Khan hat InternetSpeech die Art und Weise, wie wir mit Technologie interagieren, revolutioniert und Sprachbefehle und Sprach-zu-Text-Funktionen für verschiedene Anwendungen und Plattformen ermöglicht. Seine unternehmerische Reise zeigt die praktische Anwendung von KI bei der Transformation von Branchen und der Verbesserung der Benutzererfahrungen.

„InternetSpeech konzentriert sich auch auf Konversations-KI, die Benutzern dabei helfen kann, mit dem Internet/Intranet für eine lange, sinnvolle Konversation zu interagieren und zahlreiche Anwendungen zu integrieren“, fügt Dr. Khan hinzu.

Professor Khan unterrichtet den Kurs „Maschinelles Lernen (ML)“ (CS 582)

Im März 2023 hielt Professor Khan auf der Internationalen Konferenz für Künstliche Intelligenz und Robotik: ROBOTFORUM 2023 in Las Vegas, Nevada, einen Plenarvortrag zum Thema KI und digitale Transformation (siehe S.6), in dem beschrieben wird, wie KI eine Multi-Billionen-Dollar-Industrie der digitalen Transformation vorantreibt.

KI revolutioniert Branchen, automatisiert Prozesse, verbessert die Entscheidungsfindung und verbessert Erfahrungen und verwandelt die Welt in ein digital gesteuertes Ökosystem.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Professor Emdad Khan ein versierter Informatikprofessor an der MIU und ein visionärer Unternehmer ist. Da wir Zeuge des stetig wachsenden Einflusses der KI sind, haben wir das Glück, dass Dr. Khan die Masterstudenten unseres Computer Professionals Program inspiriert und so den Weg für eine Zukunft ebnet, die von intelligenten Technologien bestimmt wird.

Um mehr über unsere Data Science-Spezialisierung zu erfahren, klicken Sie bitte wenn sie hier klicken.

Weitere Informationen über Dr. Khan finden Sie hier MIU-Profil.