Milliardärsabsolvent mit Ehrendoktorwürde ausgezeichnet

Yingwu Zhong erhält MIU-Promotion in Shanghai, China.
Yingwu Zhong erhielt die MIU-Promotion in Shanghai, China

Einer der Höhepunkte der MIU-Abschlussfeier 2020 auf dem Campus in Fairfield, Iowa, war die Verleihung des Ehrendoktors „Doktor der Informatik - Honoris Causa“ (über Zoom) an den Absolventen des Computer Professionals Program 2010, Yingwu (Andy) Zhong in China.

Kurz nach Abschluss seines MS in Informatik gründeten Andy (CEO) und Mitbegründer Yitao Guan (CTO) ihr eigenes Spielegeschäft. FunPlus in San Francisco. Innerhalb weniger Jahre hat sich FunPlus zu einem der bedeutendsten Unternehmen der gesamten globalen Spielebranche entwickelt und einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar erzielt.

Laut Dr. Zhong ist „2020 der 10. Jahrestag von FunPlus. Unser Büro wurde fünfmal umgezogen, um die Kapazität zu erhöhen, und Mitarbeiter arbeiten in Büros und Wohnungen aus 20 Ländern zusammen. Millionen von Spielern weltweit genießen Spiele wie Familienbetrieb, Familienbauernhof am Meer, Waffen des Ruhms, König von Avalon, Zustand des Überlebens, um ein paar zu nennen. Und noch mehr Uhren-Esport-Team FunPlus Phoenix (FPX) (Weltmeister der League of Legends 2019!) Spielt gegen andere weltweit führende Teams. “

Im Jahr 2019 gewann das Team FunPlus Phoenix (FPX) die League of Legends-Weltmeisterschaft.
FunPlus ist ein wichtiger Unterstützer des internationalen Esport-Team-Gaming-Wettbewerbs. Im Jahr 2019 gewann das Team FunPlus Phoenix (FPX) die League of Legends-Weltmeisterschaft.

Zitate aus dem Doktorat

„MIU hat Yingwu für sein Engagement geehrt, Freude und Spaß in der Welt zu schaffen. Sein stetiger Fokus und seine Beharrlichkeit, mehr als 5 Millionen Menschen herausfordernde und gesunde Unterhaltung zu bieten, sind edel und inspirierend.

„In seiner Firma haben die Menschen Priorität. Er kultiviert Mitarbeiter, um erfolgreich zu sein und gleichzeitig den inneren Kern zu beleben, in dem Träume beginnen.

„Die Wurzel von Dr. Zhongs starkem Einfluss liegt sicherlich in seinem inneren Wesen. Sein Erfolg spiegelt etwas Besonderes wider, das von seinem Herzen ausgeht. Sein Einfluss war und bleibt groß und zum Wohle der Allgemeinheit.

„Er gilt als Visionär, belastbarer Führer, praktischer Wissenschaftler und als freudiger und zuverlässiger Mensch. MIU ehrt ihn für sein Engagement, das Beste in dem zu sein, was er tut.

„Als seine„ Mutteruniversität “dankt MIU Yingwu Zhong für seine überlegenen Entscheidungen, hohen Ziele, Freundlichkeit und Freundlichkeit, seinen Einsatz für die ganze Menschheit und seine angeborene Güte. Yingwu Zhong gehört zu den besten Söhnen und Töchtern unserer Universität. “

Es ist eine große Freude, Dr. Yingwu Zhong diese höchste Auszeichnung zu verleihen:

Video: Doktor der Informatik - Honoris Causa von der MIU an Yingwu Zhong verliehen

Doktor der Informatik - Honoris Causa überreicht Yingwu Zhong

Sehen Sie sich das Video zur Abschlusspräsentation an

Dr. Zhongs Anerkennung für die MIU

„Die Ankunft an der MIU im Jahr 2007 war der Beginn eines neuen Abenteuers. Ich fing an, Bio-Gemüse zu essen… Üben Transzendentale Meditation (TM) hat meinen Körper und meine Seele geheilt, und im Laufe der Zeit habe ich erfahren und ein tieferes Verständnis dafür, wie tiefgreifend die Auswirkungen der MIU-Erfahrung mein Leben geprägt haben.

„TM ist ein sehr mächtiges Werkzeug und wurde allmählich ein Teil von mir, als ich mehr übte. Es hat mir geholfen, konzentriert zu bleiben und in der Gegenwart zu leben. Es gab mir auch die Fähigkeit und Energie, tief zu fragen und meine Neugier zu erforschen. “

"Die Leute nennen mich einen visionären Führer, und ich weiß, dass es die Philosophie ist, in der Gegenwart zu leben und der Reinheit des Herzens zu folgen, die mich mit großem Optimismus, Belastbarkeit und Anmut erfüllt hat."

Der CEO von FunPlus ist leidenschaftlich daran interessiert, eines der drei weltweit führenden Unternehmen für interaktive Unterhaltung zu gründen.

Der CEO von FunPlus ist leidenschaftlich daran interessiert, eines der drei weltweit führenden Unternehmen für interaktive Unterhaltung zu gründen.

Beratung für MIU 2020-Absolventen

Yingwu Zhong teilt seine Weisheit und inneren Erfahrungen für ein erfolgreiches Leben:

  1. Bitte bleib bei deinen Träumen. Halte sie fest und kämpfe hart.
  2. Lebe in der Gegenwart. Konzentrieren Sie sich nur auf die wichtigsten Dinge, denn die meisten Dinge, die Sie gerade beschäftigen, werden an einem Tag, einer Woche, einem Monat und einem Jahr nicht so wichtig sein.
  3. Talent hat einen langen Weg hinter sich, aber Ausdauer bringt langfristige Ergebnisse.
  4. Nehmen Sie Unsicherheit an und fördern Sie eine Wachstumsphilosophie. Es ist wirklich in Ordnung, nicht alle Antworten zu haben und manchmal Dinge zu vermasseln, solange Sie sich schnell erholen.
  5. Übe Meditation und bete morgens. Die interne Quelle der Intelligenz ist bei Herausforderungen weitaus mächtiger als der externe Antrieb oder das Ego.
  6. Iss gut, iss gesund, sei freundlich, sei großzügig. Empathie für Menschen, Erde und die Welt, das Universum. Bauen Sie belastbare Gemeinschaften auf. Wenn die Welt besser wird, liegt es an dir.

Yunxiang Zhu, Vice President of Asia Expansion der MIU, sagt: „Zhong Yingwu gilt als großer Visionär, belastbarer Führer und praktischer Wissenschaftler, der Millionen von Menschen auf der ganzen Welt Spaß und Glück bringt. Wir sind sehr stolz auf ihn und seine Ehrendoktorwürde ist sehr verdient. “

MIU-Studenten in China senden Schutzmasken an den Fairfield Campus

Doktorandin Yong Xu

Doktorandin Yong Xu

Als chinesische Studenten von der Notwendigkeit der MIU für persönliche Schutzausrüstung (PSA) aufgrund der COVID-19-Pandemie erfuhren, spendeten einige von ihnen Masken. Der Doktorand Yong Xu hat 50 Gesichtsschutzschilde, 500 KN95-Masken und vier Infrarot-Thermometer aus China geschickt. Er hat außerdem 2,000 chirurgische Einwegmasken gespendet, von denen 500 bereits eingegangen sind und der Rest unterwegs ist. Herr Xu ist ein Geschäftsinhaber, der im Management des MIU in Shanghai, China, promoviert. Während eines Unterrichts hörte er von Professor Scott Herriott von MIUs Bedarf an Masken.

"Mit der Vertiefung meines Studiums habe ich mehr über die Maharishi International University gelernt", sagte Xu. „Ich denke, es ist eine magische Universität, und ich mag ihre Lehrmerkmale zur Entwicklung menschlicher Weisheit und ihr pädagogisches Konzept des harmonischen Zusammenlebens von Mensch und Natur. Ich hoffe, dass der globale Ausbruch so bald wie möglich vorbei ist, und ich wünsche der Maharishi International University alles Gute, um mehr Menschen eine gute Ausbildung zu ermöglichen. “

MBA-Student Yi (Erin) Zhang

MBA-Student Yi (Erin) Zhang

Die MBA-Studentin Yi (Erin) Zhang hat 2,000 Einwegmasken gespendet. Aufgrund von Zollproblemen musste sie die Masken in 20 verschiedenen Sendungen an 20 Personen bei MIU senden, und alle sind angekommen. Beide Studenten haben trotz verschiedener Zoll- und Versandbeschränkungen große Anstrengungen unternommen, um ihre Sendungen zu versenden.

Hier ist, was Yi über ihre Inspiration sagte: „Aufgrund der schweren Epidemie in China wurden Masken knapp. Zu dieser Zeit schickte uns die MIU Masken aus den USA, was sehr berührend war. Darüber hinaus hat die MIU eine hervorragende Lernplattform für uns aufgebaut, und der Unterricht wurde während der Epidemie nicht unterbrochen. Das Senden dieser Masken ist ein trivialer Ausdruck meiner Dankbarkeit. “

Die chirurgischen Masken werden Studenten zur Verfügung gestellt, die einen Termin außerhalb des Campus haben, Fakultätsmitgliedern, die nach dem Unterricht hier nach Hause reisen müssen, und Studenten, die von zu Hause auf den Campus zurückkehren. Masken wurden auch an Mitarbeiter in der Poststelle und im Food-Service verteilt. Das Mitglied der MIU-Fakultät, Yunxiang Zhu, kaufte im Februar proaktiv 200 KN95-Masken für die MIU-Klinik.

Die Krankenschwestern Vina Miller und Sallie Morgan mit den Gesichtsschutzschildern und dem Infrarot-Thermometer von Herrn Xu.

Die Krankenschwestern Vina Miller und Sallie Morgan mit den Gesichtsschutzschildern und dem Infrarot-Thermometer von Herrn Xu.

"Diese Vorräte sind in den USA sehr schwer zu finden, und wir haben uns sehr über sie gefreut", sagte Vina Miller, Leiterin des Krankenschwesterbüros der Campus-Klinik.

Darüber hinaus steuerte MS in Informatik Student Longxiang Xiao 600 Masken bei, die durch studentische Aktivitäten an Studenten verteilt wurden. Longxiang initiierte im März, kurz nach dem Ausbruch in Wuhan, China, erstmals eine Spendenaktion. Er sammelte nicht nur 2,500 US-Dollar, sondern kaufte auch die Masken und fand einen Spediteur und eine Freiwilligengruppe, um die Masken in Krankenhäusern in Wuhan zu verteilen. Als die MIU einen Monat später chirurgische Masken benötigte, begann er unter seinen chinesischen Freunden eine zweite Spendenaktion, um Masken für MIU-Studenten zu kaufen.

Longxiang Xiao und seine Freunde sammeln Spenden für Gesichtsmasken im Argiro Center der MIU

Longxiang Xiao und seine Freunde sammeln Spenden für Gesichtsmasken im Argiro Center der MIU.

"Die Chinesen haben ein Sprichwort:" Die Gnade des tropfenden Wassers sollte durch eine sprudelnde Quelle erwidert werden ", sagte Longxiang. "MIU-Schüler, Lehrer und Mitarbeiter haben chinesischen Krankenhäusern zuvor geholfen, als sie sich in einer sehr schlechten Situation befanden. Es war also Zeit für uns, Ihnen zu helfen!"

Computer Professionals Program an der Maharishi University of Management

Hlina Beyene liebt alles an MIU

Hlina Beyene liebt alles an der Maharishi International University

„Ich liebe alles an der Maharishi International University (ehemals Maharishi University of Management). Hier gibt es eine positive Energie und die Leute sind herzlich willkommen. Ich liebe die Vielfalt. Ich liebe es, wie sich die Fakultät um jeden Studenten kümmert. Sie sorgen sich um alle und führen uns durch alles, und ich liebe TM (die Transzendentale Meditationstechnik). “ - Hlina Beyene (aus Äthiopien)

Im Jahr 2018 planten viele Freunde von Hlina Beyene, die Informatik studierten, einen Master-Abschluss in einem Forschungsbereich, aber sie beschloss, einen Master-Abschluss an einer Universität zu machen, um sie auf die Arbeit in der IT-Branche vorzubereiten. Sie fand die Maharishi International University bei Google.

„Ich hätte nicht gedacht, dass MIU mir helfen würde, in der Industrie kompetent zu werden. Ich dachte, ich müsste das alleine machen. Nachdem ich die Kurse auf dem Campus abgeschlossen hatte, war ich aufgeregt! Ich fühlte mich vorbereitet. Ich fühlte mich kompetent. “

Die Transcendental Meditation®-Technik hilft den Schülern

Bevor ich zu MIU kam: „Ich wusste nicht genau über TM Bescheid, aber ich wusste, dass ich meditieren wollte. Ich wusste durch Meditation, dass ich etwas Energie gewinnen würde, etwas Frieden. Ich habe danach gesucht.

„Als ich MIU fand, wusste ich nicht, dass sie die Transzendentale Meditation sehr ernst nehmen würden, aber ich wusste, dass ich diese Gelegenheit hatte. Als ich herausfand, dass sie es ernst nehmen und wir jeden Tag zweimal meditieren konnten, war das eine großartige Erfahrung für mich. Es ist schön.

„MIU-Kurse befinden sich im Blocksystem. Wir studieren also jeweils ein Fach in Vollzeit. Wir müssen wirklich jedes Fach in einem Monat lernen. Manchmal ist es eine Herausforderung, weil wir Projekte möglicherweise innerhalb von drei Tagen abschließen und jeden Tag Aufgaben erledigen müssen.

„Wir verwalten das Blocksystem, indem wir das tun Transzendentale Meditationstechnik jeden Morgen vor dem Mittagessen und am Ende des Unterrichts am Nachmittag. Dies ist sehr hilfreich, da es meinen Körper entspannt und mir hilft, Stress abzubauen und mich auf meine Arbeit zu konzentrieren. Ich habe das Gefühl, dass mein Gehirn jedes Mal mehr Energie bekommt, wenn ich TM mache. Es ist, als würde ich jeden Tag meinen Körper trainieren. “

Hlina genoss den schönen Garten vor dem McLaughlin (Computer Science) Gebäude an der MIUSiehe Hlinas Video

Vorbereitung auf ein Berufspraktikum

„Das Studium fortgeschrittener Informatikkurse war großartig. Nach 8-9 Monaten akademischer Kurse nahmen wir an einem speziellen Kurs namens Karrierestrategien teil. Dies war ein dreiwöchiger Workshop, in dem Mitarbeiter des Career Centers uns halfen, unseren professionellen Lebenslauf zu erstellen, uns auf Praktika / Vorstellungsgespräche vorzubereiten und uns gut an die US-Kultur anzupassen.

„Sie gaben uns alle notwendigen Informationen, die wir brauchen würden. Insbesondere haben wir erfahren, dass bei einem Interview nicht nur sie nach besonderen Fähigkeiten von mir suchen, sondern ich sie auch anschaue, um zu sehen, ob ich dort glücklich wäre. Ich war gut vorbereitet, um in meinen Interviews hervorragende Leistungen zu erbringen. Sie geben uns alle notwendigen Informationen, die wir brauchen.

„Ich habe das Praktikum sehr schnell bekommen - innerhalb einer Woche wurde ich als Application Developer 5 bei der Bank of America in North Carolina eingestellt. Sie fanden mich durch ihren Kontakt mit unserem Computer Science Career Center. Die Personalvermittler sind tatsächlich an die Universität gekommen und haben mich auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. “

Hlina Beyene liebte es, auf dem MIU-Campus in Fairfield, Iowa, USA, zu sein
Persönliches Ziel

„Ich habe ein besonderes Ziel - einen Unterschied in unserer Welt zu machen. Ich möchte mehr Frauen ermutigen, Softwareentwicklerinnen zu werden. In Entwicklungsländern wollen Frauen mehr Verantwortung übernehmen, sehen aber oft keine Chancen, weiterzukommen.

„Bildung wie das, was MIU anbietet, bereitet Frauen besser auf den Erfolg in Führungspositionen vor. Eine Frau in Entwicklungsländern zu erziehen bedeutet, die ganze Familie zu erheben.

„In Äthiopien gibt es nicht genügend Möglichkeiten für Frauen, ihre Karriere zu entwickeln. Ich möchte, dass Frauen in allen Entwicklungsländern an sich glauben, und wenn sie die Gelegenheit dazu bekommen, empfehle und empfehle ich ihnen dringend, zur MIU zu kommen - einem Ort, an dem sie in ihrem Leben und ihrer Karriere Fortschritte machen können. “

Erfahren Sie mehr über das ComPro-Programm

ComPro Studenten kommen aus aller Welt!

Seit 1996 haben 3000 Softwareentwickler aus mehr als 93 Nationen unseren Master of Science in Informatik abgeschlossen.

Brasilien COVID-19-Daten vom MIU-Studenten abgebildet

Brasilien COVID-19-Daten vom MIU-Studenten Edgar Endo Junior

Umfassende Echtzeitanzeige ist ein wertvolles Tool für die öffentliche Gesundheit:

Als der Absolvent der MIU-Informatik, Edgar de Jesus Endo Junior, letzten Monat MWA (Modern Web Applications) studierte, wusste er nicht, dass er das Wissen erwerben würde, um eine interaktive geografische Online-Echtzeitkarte von COVID-19-Fällen und zu erstellen Sterblichkeit für alle Städte und Staaten in Brasilien.

Professor Asaad Saad erklärte: „Nachdem Edgar den MWA-Kurs abgeschlossen hatte, war er bereit, die neuesten Technologien in seinem unabhängigen Projekt einzusetzen. Dieses Projekt liefert Daten, die Angehörigen der Gesundheitsberufe helfen können, Leben in Brasilien zu retten. Ich respektiere Edgar für die Erstellung dieser Anwendung.

"Ich habe keinen Zweifel daran, dass kreative Menschen wie Edgar eine sehr glänzende und erfolgreiche Zukunft haben."

Edgar beschreibt den Projekthintergrund

„In MWA haben wir gründlich gelernt, wie man mit NodeJS und Angular arbeitet. (Angular ist ein TypeScript-basiertes Open-Source-Webanwendungsframework, das vom Angular-Team bei Google und einer Community von Einzelpersonen und Unternehmen geleitet wird.) Dadurch konnte ich problemlos mit großen Projekten arbeiten, die eine schnelle Interaktion mit Benutzern erfordern (ohne diese nervigen Ganzen) Seitenladevorgänge traditioneller Websites).

„Das Mapping-Projekt COVID-19 verwendet Angular nur, um mit einer API (Application Programming Interface) zu arbeiten, die von einem Team von Mitarbeitern in Brasilien erstellt wurde (Brasil.IO). Sie sind dafür verantwortlich, die Daten zu vielen Themen (einschließlich der Verbreitung von COVID-19) in Brasilien täglich zu aktualisieren. Die Daten sind in einem leicht zu verwendenden maschinenlesbaren Format verfügbar.

„Es dauerte fünf Tage (mit Github), bis die erste verwendbare Version des Mapping-Projekts veröffentlicht wurde. Die interaktive Echtzeitkarte wurde für alle in Brasilien mit Internetzugang auf ihren Smartphones oder Computern erstellt. Es war mir eine Freude, dieses Projekt freiwillig ins Leben zu rufen - nur zum Nutzen der brasilianischen Bevölkerung.

„Was dieses Projekt anders macht, ist die Art und Weise, wie es die Daten in einer Karte mit Diagrammen darstellt und jeden Tag mithilfe der API aktualisiert wird. Dies ist die erste Anwendung dieser Art, die diese API verwendet. “

Edgar de Jesus Endo Junior - Student im Computer Professionals Program an der Maharishi International University

Edgar freut sich, dieses Projekt für die Menschen in Brasilien verfügbar zu machen.

Siehe die Karte

Projektmerkmale

  • Proportional große Anzeige für jede Stadt entsprechend der Anzahl der gemeldeten Fälle
  • Variable Farbcodierung für die Anzahl der gemeldeten lokalen und staatlichen Fälle
  • Die neuesten nationalen Gesamt- und täglichen zusätzlichen Fälle und Todesfälle werden täglich aktualisiert
  • Diagramm der bestätigten Fälle und Todesfälle im Zeitverlauf für jede Stadt (Klick erforderlich)
  • Vergrößern, um detaillierte Daten für einzelne Städte anzuzeigen
  • Stadt- und Staatssuche
  • Verfügbar in Portugiesisch und Englisch

Beispiel für tägliche Daten für den 26. März 2020 im Bundesstaat Ceará.

Beispieldaten für den 26. März 2020 im Bundesstaat Ceara.

Beispiel für gesammelte Daten für die Stadt São Paulo bis zum 27. März 2020.

Beispiel für kumulierte Daten für die Stadt Sao Paulo bis zum 27. März 2020
Über Edgar

Edgar kommt aus Itapeva, SP, Brasilien. Zu seinen Zielen gehört es, nützliche Softwareprodukte in die Gesellschaft zu bringen und Unternehmen, in denen er arbeitet, die beste Produktivität zu bieten.

Er fügt hinzu: "MIU und das Masterprogramm für Computerfachleute haben meine Sicht auf die Welt verbessert und mir Möglichkeiten gegeben, von denen ich vor ein paar Jahren nur geträumt hatte."

Beratung für andere Softwareentwickler

„Für Brasilianer und andere Softwareentwickler bietet sich einfach die Gelegenheit, an der MIU zu studieren. Gib keine Ausreden, denn es lohnt sich wirklich.

"Die Transzendentale Meditationstechnik (das von allen MIU-Studenten, Fakultäten und Mitarbeitern zweimal täglich gelernt und dann geübt wird) ist das beste Werkzeug für den Umgang mit Stress.

"Meine Familie ist sehr stolz auf diese Kartierungsleistung und weil ich mich für mein MS in Informatik an der MIU entschieden habe."

Erfahren Sie mehr über das Computer Professionals-Programm an der MIU

ComPro Studenten kommen aus aller Welt!

Kommentare von jüngsten ComPro-Absolventen

Studenten des Computer Professionals Program

Hören Sie, was unsere jüngsten Absolventen über ihre Erfahrungen und Ergebnisse im Masterstudiengang Computer Professionals zu sagen hatten.

„Ich bin dankbar für dieses Programm. Es hat das Leben verändert. “

„Es war eine wundervolle Erfahrung, den Master in Informatik an der MIU zu machen. Der Lehrplan ist der neueste und die Fakultät ist sehr erfahren. Durch alles bei MIU habe ich mich wie zu Hause gefühlt. Es war eine gute Entscheidung, meinen Master dort zu machen. “

„Ich bin auch für immer dankbar für die Gelegenheit, hier so viele wundervolle, nette und freundliche Freunde zu treffen. Alles begann mit MIU und diesem wunderschönen Land, das uns als eins verband. Alles Gute."

„MIU hat mir in vielerlei Hinsicht geholfen, mich spirituell und intellektuell zu entwickeln. Obwohl ich sehr zögerte, eine Ausbildung an einer bewusstseinsbasierten Universität zu erhalten. Ich denke, ich habe eine der besten Entscheidungen meines Lebens getroffen. Ich habe nicht nur meine beruflichen Wünsche erfüllt, sondern auch diesen fehlenden Teil in mir erfüllt, indem ich meine spirituelle Seite entwickelt habe. “

„Ich bin sehr zufrieden mit dem MSCS-Programm der MIU, das mir hilft, meine Mission zu erfüllen. Ich glaube, dass das Programm einen Unterschied in meinem Leben und für viele andere Leute wie mich macht. “

„Ich bin den Zulassungsbeauftragten, der Fakultät, den Koordinatoren, den Trainern und vielen anderen Mitarbeitern sehr dankbar, die von der Einschreibung bis zum Abschluss professionell, unterstützend, freundlich, offen und aufmerksam waren. Ich schätze jeden Mitarbeiter, der das MSCS-Programm unterstützt, und wünsche alles Gute für seine Gesundheit, seinen Erfolg und seine Familien. “

Mehr erfahren

Studenten machen ihren Morgen TM in Dalby Hall

Schüler machen ihre Morgenmeditation in Dalby Hall

„Für immer dankbar an die MIU und ihre Fakultätsmitglieder. Alles ist ausgezeichnet. “

„Ich schätze meine Erfahrung bei MIU sehr. Die Kurse haben mich jetzt auf meinen Job vorbereitet. Die Lehrer waren sehr kompetent. Transzendentale Meditation hat mir in meinem persönlichen Wachstum geholfen. Das gewonnene Wissen wird mir helfen, eine gute berufliche Karriere zu machen. “

„Ich bin sehr zufrieden mit MIU. Ich habe viele tolle Leute getroffen. Die MIU war besser als ich jemals erwartet hatte - einige Fakultäten waren großartig und das Vermittlungsbüro hat einen unglaublichen Job gemacht. “

„Das Programm bietet Kurse an, die Ihnen helfen, in der Berufswelt erfolgreich zu sein. Die Kurse werden von erfahrenen Professoren gehalten, die Erfahrung in der IT-Branche gesammelt haben. Die Gewohnheit, Transzendentale Meditation (TM) zu praktizieren, trägt viel zur Verbesserung des persönlichen und beruflichen Lebens bei. Meine allgemeine Erfahrung mit dem MSCS-Programm war also erstaunlich. “

"Vielen Dank, dass Sie eine großartige Möglichkeit für Karrierewachstum und Aufstieg ohne Diskriminierung der Rasse oder des Herkunftslandes bieten."

"Danke, MIU, dass du ein zweites Zuhause und eine Familie bist."

"Ich möchte allen Fakultäten und Mitarbeitern der MIU meinen Dank aussprechen, die sich dafür einsetzen, mein Potenzial als Student auszuschöpfen."

„Das Programm war wirklich großartig. Vielen Dank für die Unterstützung, die ich als internationaler Student erhalten habe und die noch wichtiger ist, dass ich Transzendentale Meditation gelernt habe - sie ist wirklich nützlich für verschiedene Situationen. “

"Ich hatte den Traum, hierher in die USA zu kommen und meinen Master zu machen, und jetzt kann ich endlich meinen MS-Abschluss in Informatik an der Maharishi International University machen."

„Hier an der MIU hatte ich die Möglichkeit, viele Dinge zu lernen, um meine Karriere zu verbessern, indem ich verschiedene praktische Programmierfächer studierte. Durch regelmäßiges Üben der Transzendentalen Meditation konnte ich auch lernen, einen entspannten Geist und Körper zu bewahren und meine innere Intelligenz, meinen Frieden und meine Selbstverwirklichung zu steigern. “

„Meine Wahl und Reise zur Maharishi International University ist völlig richtig. Die Erfahrung ist eine der größten Zeiten in meinem Leben. Ich würde meine schöne MIU auf jeden Fall Freunden und anderen empfehlen. Danke, MIU. "

„Es ist eine große Ehre, hier bei MIU zu sein. Die Schüler und Lehrer sind ausgezeichnet. “

Erfahren Sie mehr über das Computer Professionals-Programm

ComPro Studenten kommen aus aller Welt!

Fünf ugandische Brüder empfehlen MIU-Programme

Fünf ugandische Brüder: (L - R) Idine Membere, Edwin Bwambale, Godwin Tusime, Harrison Thembo und Cleave Masereka.

Edwin Bwambale (2. von links im Foto oben) und seine vier Brüder sind Mitglieder des Bukonzo-Stammes im Westen Ugandas - bekannt für seine gut ausgebildeten Menschen. Er ist der Zweitgeborene von fünf Jungen.

Die fünf Brüder heißen (von links nach rechts oben): Idine Membere, Edwin Bwambale, Godwin Tusime, Harrison Thembo und Cleave Masereka. (Jeder Sohn hat einen anderen Nachnamen, da in seiner Kultur die Nachnamen nach der Reihenfolge der Geburt in einer Familie vergeben werden.)

2016 suchte Edwin nach einem kostengünstigen und qualitativ hochwertigen Masterstudiengang in Softwareentwicklung:
„Als ich das MIU-Programm zum ersten Mal sah, bezweifelte ich es. Ich konnte nicht glauben, dass so etwas existiert. Aber ein Freund von mir hat sich dem Kurs angeschlossen. Da habe ich bestätigt, dass das Programm echt ist! “

Deshalb bewarb er sich im August 2016 an der Maharishi International University (Fairfield, Iowa, USA) und schrieb sich für das Computer Professionals Master's Degree Program („ComPro“) ein.
"Ich liebe diesen Kurs einfach - er ist praktisch und praktisch, was mir bei meiner bezahlten Praktikumsuche geholfen hat."

Als Edwin von seinen MIU-Erfahrungen schwärmte, waren seine Eltern so beeindruckt, dass sie beschlossen, dass alle fünf ihrer Söhne an der MIU teilnehmen sollten!

Besondere Gemeinschaft

Im gezeigten Video oben auf unserer Website Startseite, Edwin bemerkt:
„Die Universität befindet sich in der kleinen Stadt Fairfield in Iowa. Die Leute in der Stadt sind großartig - die Leute lächeln überall. Man fühlt sich wie zu Hause - obwohl man so viele Meilen entfernt ist. “ 🙂

Starke familiäre Unterstützung
Fünf ugandische Brüder mit Eltern

Fünf ugandische Brüder mit ihren bemerkenswerten Eltern

Harrison, Cleave und Edwin mit ihren Familien

Harrison, Cleave und Edwin mit ihren Familien

Edwin stammt aus einer wunderbaren Familie:
„Meine Eltern waren sehr liebevoll und haben uns wirklich dazu inspiriert, hart zu arbeiten und auf einen größeren Erfolg hinzuarbeiten. Selbst wenn sie nicht reich waren, schufen sie ein Umfeld, in dem wir größere Ambitionen pflegen konnten. Sie unterhielten sich ständig mit uns und betreuten uns, auch nachdem wir die Universität verlassen hatten. Sie geben uns ein Beispiel, um uns und unsere zukünftigen Familien zu lieben, weil sie sich wirklich selbstlos geliebt haben und uns auch geliebt haben. “

Edwin fährt fort, „In meiner Familie und unter meinen Freunden hat niemand einen einzigen Zweifel daran, was MIU uns dabei helfen kann. Jeder meiner vier Brüder und andere Freunde haben sich darauf gefreut, an der Maharishi International University seinen Masterabschluss zu machen. “

„Die Entscheidung für einen MIU-Beitritt zu treffen, ist die beste, sich selbst lohnende Entscheidung, die ich je in meinem Leben getroffen habe. Es bot ein günstiges Umfeld, um meine Ausbildung fortzusetzen und mich darauf vorzubereiten, in meiner Karriere erstklassige Leistungen zu erbringen. Was Sie mit der MIU-Gelegenheit erreichen können, ist nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Ich kann mit Zuversicht sagen, dass es eines der besten professionellen Programme ist, von denen ich je gesehen oder gehört habe. Es lebe MIU! "

Erfahren Sie mehr über Sie einem Programm für Computerfachleute

Kommentare von vier Brüdern:
Masereka spalten (Diplom-Informatiker bei Apple):
„Die Idee der Maharishi International University schien nicht real zu sein, bis mein Bruder Edwin das Visum bekam und im August 2016 beitrat. Dies änderte mein Denken drastisch und ich trat im Oktober 2016 bei. Ein Freund, Benjamin Wogisha (mein ehemaliger Arbeitskollege aus Uganda), ist seit Februar 2017 bei uns.

„Derzeit ist Edwin bei MicrosoftBenjamin (ein ugandischer Freund) ist bei Facebook und ich bin bei Apfel. (Drei der besten Tech-Unternehmen der Welt - wir alle als Software-Ingenieure). Dies erklärt das nicht gesungene Potenzial, das die MIU ihren Schülern bietet, und das kann ich mit Sicherheit behaupten ComPro ist nicht nur ein Master-Programm, sondern ein lebensverändernder integrierter Kurs. Alle meine Freunde, mit denen wir an der MIU studiert haben, haben gute Jobs bekommen und leben glücklich. Jede Entscheidung, von irgendjemandem zur MIU zu kommen, wird für immer die beste sein. “

Godwin Tusime (Derzeit absolviert er einen IT-Bachelor in Uganda, damit er sich anschließend für das MIU Computer Professionals Program einschreiben kann.):
„Ich programmiere leidenschaftlich gern, weil es Spaß macht und einem hilft, ein guter Denker, Entscheider und Innovator zu sein. Ich habe MIU schon lange bewundert und das Computer Professionals-Programm hat das Leben meiner Brüder (Cleave und Edwin) verändert. (Harrison macht den Accounting MBA.) Ich arbeite jeden Tag hart daran, meine Programmierkenntnisse zu verbessern, und hoffe, bald zu MIU zu kommen. Danach wird mein Leben zweifellos nie mehr das gleiche sein. “

Harrison Thembo (Accounting MBA-Praktikant - arbeitet als Buchhalter bei der Silicon Valley Financial Group):
„Ich hatte immer den Traum, die beste Version von mir zu werden und auf höchstem Niveau zu fahren. Ich wusste, dass ich die beste Ausbildung brauche, um das zu erreichen. Ich freue mich sehr über die Plattform, die mir die Maharishi International University gegeben hat, um meinen Traum von einem MBA in Buchhaltung zu verwirklichen.

„Ich arbeite jetzt als Buchhalter bei einer der besten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften im Silicon Valley. Ich hätte nie gedacht, dass die Wahl von MIU so fruchtbar sein würde, und ich bin für die bewusstseinsbasierte Ausbildung, die diese Schule bietet, für immer dankbar. Für jeden Träumer da draußen ist dies der richtige Ort. “

Ich diniere Mitglied (Voraussichtliche Einschreibung in den Accounting MBA im August 2020):
„Ich möchte meinen MBA an der MIU machen, weil ich meinen Master an einigen der besten Köpfe der Welt besuchen möchte, und die MIU bietet diese Plattform und Gelegenheit.

„Zweitens wäre die berufliche Ausbildung und Erfahrung, die ich von US-Unternehmen erhalten würde, für meine Karriere von enormer Bedeutung und würde mich auf einen„ internationalen Standard “vorbereiten.

„Drittens macht das Bildungskreditprogramm der MIU die schwierige Aufgabe, Menschen aus Entwicklungsländern wie uns eine amerikanische Bildung zu ermöglichen, erschwinglicher und erreichbar.

„Vielen Dank, MIU, für dieses Programm. Meine drei Brüder Edwin, Cleave und Harrison haben dieses Programm bereits durchlaufen. Ich kann es kaum erwarten, mich dem MIU anzuschließen, mein Wissen zu erweitern und zur vorhandenen Wissensbank beizutragen. Übrigens bin ich bereits von der Association of Chartered Certified Accounts (ACCA) in Großbritannien qualifiziert und möchte auch ein Certified Accountant in den USA sein. “

Brüder, die sich amüsieren

Kommentar eines ugandischen Freundes an der MIU:

Benjamin Wogisha (Freund der Brüder) (Diplom-Informatiker - Software Engineer bei Facebook):
„Ich wollte immer weiter studieren, hatte aber keine passende Universität gefunden. Im Vergleich zu anderen Universitäten war der Bewerbungsprozess an der MIU schnell und sie reagierten während des Prozesses sehr schnell und hilfsbereit. MIU bietet die Blocksystem Das hat mir sehr gut gefallen, weil ich mich dann jeden Monat voll auf einen Kurs konzentrieren kann.

„Die von der Maharishi International University angebotenen Kurse entsprachen dem, was ich schon immer machen wollte, z. B. Unternehmensarchitektur. Ich sah es als eine Gelegenheit, von den ersten Prinzipien über Unternehmenssoftware zu lernen, die so ziemlich überall sind.

„Während meines Studiums an der MIU hatten wir die Möglichkeit, in den USA während eines Praktikums an Großsystemen zu arbeiten. Darauf habe ich immer geachtet. Ich wusste, dass die Arbeit in den USA so viele Möglichkeiten eröffnen würde, wie ich es mir nur vorstellen kann, denn Amerika hat die Technologiegiganten. “

Der Wert der Transcendental Meditation®-Technik während des Studiums und jetzt während der Arbeit:

Benjamin fügt hinzu: „Während meines Studiums an der Universität habe ich immer darauf geachtet, an den Transzendentalen Meditationssitzungen der Gruppe teilzunehmen, die wir hatten. Es hat etwas damit zu tun, in einer Gruppe zusammenzuarbeiten, die wirklich gut und einzigartig ist. Dies begann meinen Tag mit einem großartigen Gefühl der Entspannung und Konzentration, bereit, alles in Angriff zu nehmen, was mir in den Weg kam.

„Der Unterricht hat mir geholfen, ein tieferes Verständnis für TM zu entwickeln und herauszufinden, wie ich durch regelmäßiges Üben noch mehr erreichen kann. Dabei habe ich alle Zweifel, dass ich TM richtig praktiziert habe, beantwortet und ausgeräumt. Derzeit hat es mir trotz meiner Arbeitsbelastung geholfen, TM nur 20 Minuten am Tag zu üben, und zwar aufgrund der Konzentration und Ruhe, die ich nach meiner Meditation empfinde. “

Ratschläge von Benjamin für andere Softwareentwickler:
„Für alle, die ihre Karriere vorantreiben möchten, ist MIU definitiv die richtige Wahl. Die Kurse sind so gut durchdacht und organisiert. Ich habe von jedem Kurs, den ich auf dem Campus belegt habe, viel gelernt. Die Kurse haben mir geholfen, die Lücke zwischen Theorie und Praxis zu schließen. Mit dem praktischen Ansatz werden so viele Konzepte klar, dass ich ein sehr starkes Fundament habe, auf dem ich jeden Tag aufbaue. Die Dozenten sind immer da, um die Studenten zu unterstützen, und das MIU hat so viele Alumni, die Sie ebenfalls unterstützen können. Es besteht kein Zweifel, dass die MIU eine für den Erfolg vorbereitet."

"Mein Bruder (Denis Kisina) ist seit kurzem auch an der Universität. Nach nur einem Monat sagt er mir, dass er sich als Softwareentwickler sicherer fühlt. Ich kann mir nur vorstellen, wie er am Ende des Programms sein wird. Die Maharishi International University bietet das ideale Umfeld, um sich zu konzentrieren und zu studieren. “

Wir danken allen ugandischen Studenten für die 13,000 km lange Reise zu unserer MIU-Familie in den USA. Es ist eine Freude, Sie in unserer wachsenden Studentenschaft zu haben.

Mehr erfahren

Treten Sie der MIU ComPro-Familie bei

ComPro News: Dezember 2019

Programm für Computerfachleute an der Maharishi International University

Wenn Sie sich für unser Programm "Master of Science in Computer Science" einschreiben, werden Sie Teil eines internationalen Programms mit rund 4,000 Computerfachleuten (ComProSM) Studenten, Absolventen, Dozenten und Mitarbeiter der Maharishi International University.

Wir feiern Vielfalt - Die Welt ist unsere Familie!

Zu jedem der vier jährlichen MSCS-Einträge gehören in der Regel erfahrene Software-Experten aus über 30 verschiedenen Ländern. Über 80 Nationen sind auf dem Campus vertreten.

Studentische Kommentare

  • Godwin A. (aus Ghana): „MIU ist eine große Familie, für die sich alle interessieren. Studenten, Dozenten und Mitarbeiter schaffen ein sehr gesundes Umfeld, in das jeder passen kann. Es gibt immer jemanden, der hilft, wenn jemand in Not ist. “
  • Sahar A. (aus Jemen): „Ich liebe diese friedliche Umgebung (MIU), in der ich mich befinde, sehr. Eine Umgebung voller Liebe, Glück und Freude, die sich aus den unglaublichen Vorteilen des Praktizierens ergibt Transzendentale Meditationstechnik. Als muslimische Frau, die in Fairfield lebt, habe ich das Gefühl, dass die Menschen um mich herum mich und andere respektieren. Sie behandeln mich als einen von ihnen. "
  • Sadok C. (aus Tunesien): „Das Besondere an der MIU ist, dass sie ein sicheres Umfeld, exzellente Lehrkräfte und Mitarbeiter bietet, die den Studenten zuhören, und ein multikulturelles Umfeld, in dem wir Menschen aus der ganzen Welt treffen können. Ich habe das Glück, die großartige Gelegenheit zu haben, mein bezahltes Praktikum bei der Ford Motor Company zu absolvieren. “

Kommen Sie mit uns in unser sicheres, einladendes, stressfreies, umweltfreundliches und nachhaltiges Wohnumfeld auf einem wunderschönen 365 Hektar großen Naturcampus im Herzen Amerikas.

Sehen Sie sich unser zweiminütiges Video „Die Familien von ComPro 2019:“ an.

Cleave und Benjamin machen mit ugandischen Freunden ihren Abschluss am MIU

Sind Sie bereit, Treten Sie der ComPro-Familie bei?

Die Maharishi International University (ehemals Maharishi University of Management) wurde 1971 gegründet und ist von der akkreditiert Kommission für höheres Lernen.

MS in Informatik 2nd Größte in den USA

Master-Absolventen für Computerfachleute - Juni 2019

- Statistiken der Regierung bestätigen den Erfolg des Programms -

Nach Angaben des US - amerikanischen Nationalen Zentrums für Bildungsstatistik ist die Maharishi University of Management unter den postsekundären Bildungseinrichtungen der USA landesweit auf #2 gestiegen, was die Anzahl der im akademischen Jahr 2017 - 18 vergebenen Master - Abschlüsse in Informatik anbelangt letztes Jahr, für das Daten vorliegen).

Die Daten stammen aus dem IPEDS-Bericht (Integrated Postsecondary Education Data System), der der Regierung jedes Jahr von allen US-amerikanischen Hochschulen und Universitäten vorgelegt wird.

Die Universität von Südkalifornien mit ihren 1-Absolventen belegte den 872-Platz. Die Gesamtzahl der Absolventen der Informatik an der MUM belief sich in diesem Jahr auf 389. Es folgten die University of Central Missouri, die 352, die Columbia University in New York (343) und die University of Illinois in Springfield (338). 230-Institute haben einen CS-Master-Abschluss in 2017-18 erworben. In 2016-17 war MUM in dieser Kategorie national #5.

Referenz: Nationales Zentrum für Bildungsstatistik, IPEDS-Daten.

Mehr erfahren

3000 MSCS Absolventen von 92 + Nations seit 1996

Bis zum Ende des laufenden Studienjahres werden mehr als 3000-Studenten aus 100-nahen Ländern den MSCS-Abschluss der Maharishi University of Management erhalten haben. Mit vier Einreichungen pro Jahr wird erwartet, dass die Einschreibung neuer Studierender im laufenden Studienjahr 400 erreicht.

Mehr als 3000-Absolventen aus nahezu 100-Ländern seit 1996
Unser erschwinglicher und hoch angesehener MS in Informatik umfasst bezahlte Schulungen und finanzielle Unterstützung in den USA für erfahrene Softwareentwickler mit einem Bachelor-Abschluss in einem mit Informatik zusammenhängenden Bereich. Wir bieten drei Schwerpunkte: fortschrittliche Softwareentwicklung, Webanwendungen und Architektur sowie unsere preisgekrönte Datenwissenschaft.

Der einzigartigste Vorteil und Vorteil des Computer Professionals-Programms besteht darin, dass alle Studenten, Dozenten und Mitarbeiter die einfache, systematische und wissenschaftlich validierte Transcendental Meditation®-Technik anwenden, um ihre Lernfähigkeit, Lebensqualität, Stressabbau sowie ihre akademischen und beruflichen Fähigkeiten zu verbessern Performance. Mehr erfahren.

Heute bewerben

ComPro Studenten kommen aus aller Welt!

Google Software Engineer ist auf einer ländlichen China-Farm aufgewachsen

MUM Graduate Student ist eine Inspiration!

Ling Sun ("Susie") hat eine wunderbare Geschichte zu erzählen. Sie wurde auf einer kleinen Farm im ländlichen China geboren. Heute ist sie eine Google-Softwareentwicklerin in New York City. Wie hat sie das gemacht?

Frühes Leben in China

Von Mädchen in Lings Gemeinde in der zentralchinesischen Provinz Hunan wird erwartet, dass sie niemals die Highschool besuchen und dabei helfen, die Landwirtschaft zu betreiben und dann ihre eigenen Familien zu haben. Tatsächlich musste sie die Schule im Alter von 13 verlassen, um auf den Feldern der Familie zu arbeiten und sich um die finanziellen Bedürfnisse der Familie zu kümmern.

Aber die Arbeit auf dem Bauernhof war hart und machte Ling unglücklich, deshalb fragte sie ihren Vater immer wieder, und er stimmte schließlich zu, sie zur Schule zurückkehren zu lassen. Unter ihren Freunden aus dem 11-Dorf war Ling Sun die einzige, die die Highschool beendete.

Aber diese Ausbildung erlaubte ihr nicht, das College zu betreten, und so wurde sie Fabrikarbeiterin in Shenzhen. Die Arbeitsroutine war langweilig, und so verließ sie die Fabrik nach ein paar Monaten und wurde Studentin in einem Computer-Schulungsprogramm, in der Hoffnung, dies würde ihr die Fähigkeiten für ein professionelleres Leben verleihen.

Um die Ausbildung zur Software-Einsteigerin zu bezahlen, arbeitete sie drei Teilzeitjobs und lebte von drei Kreditkarten.

Ling Sun mit Familienmitgliedern im ländlichen Dorf der Provinz Hunan.

Erfahren Sie mehr über unser MS-Programm

Erster beruflicher Job

Im September 2011 erhielt Ling ihren ersten Job als Software-Ingenieurin bei der Entwicklung eines Online-Gehaltsabrechnungssystems in Shenzhen. Das war für eine Weile großartig, aber sie wollte sich immer noch besser in einer Großstadt fühlen, in der andere über fortgeschrittenere Kenntnisse und Fähigkeiten verfügten.

In einem kürzlich geführten Interview sagte Ling der South China Morning Post, dass ihre Hauptmotivation immer darin bestand, „Tag für Tag Schritt für Schritt neue Dinge zu lernen.“ Während sie ihre Arbeit fortsetzte, lernte sie Englisch und Englisch eingeschrieben in einem Fernstudium an der Shenzhen University. Da sie mit viel Energie sportlich ist, fing sie auch an, ultimatives Frisbee zu spielen, um Sport zu treiben und Englisch von anderen mit mehr internationaler Erfahrung zu lernen.

Eine großartige Gelegenheit in Amerika

Die Begegnung mit Menschen mit internationalem Hintergrund stimulierte Ling mit dem Wunsch, mehr von der Welt zu sehen. Beim Anzeigen einer chinesischen Website zur Stellensuche in 2016 bemerkte sie eine Anzeige für a Masterstudiengang Informatik in den USA das sah für sie perfekt aus: niedrige Anschaffungskosten mit der Möglichkeit, ein bezahltes Berufspraktikum im Rahmen eines akkreditierten akademischen Studiengangs zu erhalten. Während des Praktikums in einem US-Unternehmen würde das Studium über Fernunterricht fortgesetzt.

Ling bewarb sich und wurde in unsere aufgenommen Masterprogramm für Computerfachleute an der Maharishi University of Management, befindet sich etwa 230 Meilen südwestlich von Chicago. Nach neun Monaten Studium auf dem Campus, einschließlich des wertvollen Career Strategies Workshops und zahlreicher Interviews, wurde Sun eine Stelle als Software Engineer bei einem Google-Anbieter, EPAM Systems, angeboten.

Hier ist Ling Sun, nachdem er im Oktober 2017 bei MUM angekommen ist.

Bezahltes Berufspraktikum bei Google

Ling ist ein Ingenieur für Vertrags-Software am Hauptsitz von Google in Manhattan und fühlt sich glücklich, Kollegen von führenden amerikanischen Universitäten zu haben - einige mit einem Doktortitel. grad. "Aber keiner von ihnen behandelt mich so, als hätte ich das alles nicht verdient"sagte sie kürzlich in einem Interview mit der South China Morning Post. "Das ist das, was ich an Amerika mag: Sie schätzen, was Sie können, mehr als wo Sie herkommen."

MUM Erfahrung

In Bezug auf die Zeit, die sie an der MUM verbringt, schätzt sie das besondere akademische Umfeld, die Verschiedenartigkeit der Studenten- und Fakultätsbevölkerung und die vielen hier gemachten Freunde. Sie fügt hinzu: "Ich mochte jeden Moment (bei MUM) in Fairfield."

Ihre Beraterin, Professor Mei Li, sagt: „Susie war immer sehr positiv und begeistert von all ihren Aktivitäten. Sie war eine gute Schülerin, eine Freundin für alle und in vielen Bereichen, einschließlich Sport, außergewöhnlich talentiert. “

Ling Sun mit dem ultimativen Frisbee-Freund.

Zukunftspläne

Nach ihrem Master-Abschluss im Dezember 2019 hofft Ling, dass ihre Eltern nach Amerika kommen und ihren Abschluss auf unserem Campus sehen werden. Dies wäre das erste Mal, dass ihre Mutter ihre Heimatstadt in China verlässt!

Das nächste berufliche Ziel von Ling Sun ist es, ein interner Google-Softwareingenieur zu werden. Sie sagt: "Es wird nicht einfach, aber dein Leben beginnt am Ende deiner Komfortzone."

Um mehr über Ling Suns bemerkenswertes Leben zu erfahren, lesen Sie bitte diesen Artikel Artikel in der South China Morning Post.

Rekordzahl an MS-Absolventen der MUM-Informatik

Für 391-2018 wurde ein 2019-MS-Abschluss in Informatik verliehen.

391-Absolventen von 40 Nations erhalten MSCS-Abschlüsse

Bei den 2018-2019-MUM-Abschlussübungen wird ein 391-Rekord aufgestellt Programm für ComputerfachleuteSM Studenten aus 40-Ländern haben einen MS in Informatik.

MSCS-Absolventen kommen aus folgenden Nationen:

Afghanistan, Aserbaidschan, Bangladesch, Bhutan, Brasilien, Burkina Faso, Birma, Kambodscha, Kanada, Chile, China, Kolumbien, Ägypten, Eritrea, Äthiopien, Ghana, Indien, Indonesien, Iran, Italien, Jordanien, Malaysia, Mauretanien, Mongolei, Marokko , Nepal, Pakistan, Palästina, Peru, Philippinen, Sri Lanka, Tadschikistan, Tansania, Tunesien, Türkei, Uganda, USA, Usbekistan, Venezuela und Vietnam. Sehen Abschlussfotos.

Informatik-Dekan Keith Levi fügt hinzu, „Wir gratulieren unseren Absolventen zu dieser großartigen Leistung. Unser einzigartiges und herausforderndes Master-Programm für Computerfachleute hat jeden Menschen auf ein Leben persönlichen und beruflichen Wachstums vorbereitet. “

Erfahren Sie mehr über unser MS-Programm

Picknick nach Abschluss des Studiums

Bei unserem alljährlichen Picknick in der Informatikabteilung genossen Studenten, Mitarbeiter, Dozenten und unsere Familien leckeres Essen, Spiele und die Gesellschaft der anderen am See in der Nähe des MUM-Campus. Es war ein heißer Tag, aber das Wasser war erfrischend! Genießen Sie bitte Picknick-Fotos.

Einige Studenten des 199 Computer Professionals-Programms in der Klasse "Leadership"
Erfahren Sie mehr über unser MS-Programm