Zwei Rekorde bei der ComPro-Anmeldung in den Jahren 2021-22

Unser jüngster Eintrag vom April 2022 umfasst 168 Softwareentwickler, die in 45 Nationen ansässig und Bürger von 35 Ländern sind. Dies ist bei weitem die größte Einschreibung in einen Computer Professionals-Masterstudiengang für einen einzelnen Eintrag in unseren 26 Jahren.

Gleichzeitig freuen wir uns, einen akademischen Jahresrekord (4 Einträge) von 566 neu eingeschriebenen ComPro-Masterstudierenden bekannt zu geben!

Die April-Studenten des Masterstudiengangs Informatik sind Bürger der folgenden 35 Nationen:Afghanistan, Algerien, Bangladesch, Brasilien, Kambodscha, Kanada, Kolumbien, Ägypten, Eritrea, Äthiopien, Ghana, Guinea, Haiti, Indien, Indonesien, Irak, Jordanien, Kasachstan, Kenia, Kirgisistan, Mongolei, Marokko, Myanmar, Nepal, Nigeria, Pakistan, Südafrika, Sri Lanka, Togo, Türkei, Uganda, Usbekistan, Vietnam, Sambia, Simbabwe.

Einige dieser Studenten lebten in weiteren Ländern: Vereinigte Arabische Emirate, Thailand, Singapur, Senegal, Katar, Polen, Republik Korea, Japan, Italien, Finnland, Dschibuti und China.

Warum nehmen die ComPro- und MIU-Einschreibungen während der Pandemie zu?

Warum erfreut sich die Maharishi International University in einer für viele US-Universitäten sehr schwierigen und herausfordernden Zeit großer Einschreibungen?

Die Antwort liegt in der Einzigartigkeit von MIU. Unsere Universität versorgt Studenten aus der ganzen Welt mit dem, was bisher in der Hochschulbildung fehlte. Der Bildung fehlte ein systematischer Weg, den Wissenden – den Schüler – zu entwickeln, der sein volles kreatives Potenzial entfaltet, damit seine Lernprozesse immer effektiver funktionieren, für eine größere Klarheit der Wahrnehmung, innovatives Denken, tiefste Einsichten, inneres Glück und Erfüllung. Wir nennen das Bewusstseinsbasierte Bildung, die die enthält Transcendental Meditation®-Technik.

„Wir verwalten das Blocksystem, indem wir jeden Monat einen Kurs in Vollzeit studieren, indem wir die Technik der Transzendentalen Meditation jeden Morgen vor dem Mittagessen und am Ende des Unterrichts am Nachmittag anwenden. Das ist wirklich hilfreich, weil es meinen Körper entspannt, und es hilft mir, Stress abzubauen und mich auf meine Arbeit zu konzentrieren. Ich habe das Gefühl, dass mein Gehirn jedes Mal, wenn ich TM mache, mehr und mehr Energie bekommt. Es ist, als würde ich jeden Tag meinen Körper trainieren.“ –Hlina Beyene (MSCS 2022)