Der nigerianische Professor liebt das Unterrichten an der MIU (ehemals MUM)

Prof. Obinna Kalu

Obinna Kalu ist ein dynamischer, enthusiastischer junger Assistant Computer Science Professor, der das Unterrichten liebt und die Zukunft im Blick hat.

Wir haben uns mit Professor Kalu zusammengesetzt und ihm eine Reihe von Fragen zu seinem Hintergrund gestellt, einschließlich der Zeit als Student, bevor er an unsere Fakultät kam.

F: Wann haben Sie angefangen, an der Maharishi International University (ehemals Maharishi University of Management) zu unterrichten?

A: Ich habe im März 2015 angefangen, Fernunterrichtskurse für das MSCS-Programm zu unterrichten. Im August 2017 habe ich dann begonnen, hier in Fairfield Kurse für das Computer Professionals Program („ComPro“) auf dem Campus zu unterrichten.

F: Warum unterrichten Sie gerne an der MIU?

A: Die erste Attraktion für mich ist unsere einzigartige Campusumgebung - die Ruhe und Gelassenheit, die wir genießen. Ich mag das Team, mit dem ich hier in der CS-Abteilung zusammenarbeite, und die Breite und Tiefe des Wissens, das meine Co-Fakultätsmitglieder zur Verfügung stellen, sehr.

Und dann kommen die großartigen Schüler, die wir in jeder Klasse, die ich unterrichtet habe, arbeiten können. Die tägliche Erfahrung im Lehren / Lernen hier ist einfach großartig!

Prof. Kalu ist sehr energisch und enthusiastisch im Unterricht!

Erfahren Sie mehr über unser MS-Programm

F: Was zieht so viele Top-Studenten aus der ganzen Welt an?

A: MIU bietet mit Leichtigkeit die günstigsten Mittel, um ihre Karriere in der professionellen Softwareentwicklung voranzutreiben. Unsere Studenten können erstklassige, voll bezahlte praktische Praktikumserfahrungen in einigen der besten US-amerikanischen IT-Unternehmen sammeln - die es sonst nirgendwo gibt.

Unsere Schüler sind sehr intelligent, hochmotiviert und stets bemüht, neue Ideen und Technologien zu lernen und auszuprobieren. Unser CS-Curriculum ist erstklassig.

Nachdem ich die letzten drei Jahre in einem ähnlichen Masterstudiengang in England studiert hatte, bevor ich 2004 als Student hierher kam, konnte ich den bemerkenswerten Unterschied zwischen beiden leicht vergleichen und erkennen. Unser Programm ist ein sehr praktisches, zweckgebundenes MS in CS-Programm. Alle unsere Kurse sind darauf ausgerichtet, Studenten mit den neuesten Fähigkeiten und Technologien auszustatten, die von den besten Unternehmen der Branche sehr gefragt sind.

F: Was sind die einzigartigen Vorteile und Vorteile eines Studiums an der MIU?

A: Der erste einzigartige Vorteil ist das Erlernen der Transcendental Meditation®-Technik, mit der Studenten, Lehrkräfte und Mitarbeiter ein stressfreies, ausgeglichenes, glückliches und gesundes Leben führen.

TM hilft mir, ein ausgeglichenes Leben zu führen. Bei meiner regelmäßigen TM-Praxis stelle ich fest, dass ich immer noch diese innere Glückseligkeit, Freude und dieses Glück spüre, egal wie hektisch mein Unterrichtsplan wird.

Ein weiterer Vorteil ist die Qualität der neuesten Fähigkeiten, die sie im ComPro MSCS-Programm erwerben. Seit 1996 haben mehr als 1000 US-Unternehmen unsere Studenten eingestellt. Das durchschnittliche jährliche Praktikumsgehalt liegt bei 90,000 USD.

Prof. Kalu arbeitet gerne mit kleinen Schülergruppen zusammen.

F: Wie ist Ihr Bildungshintergrund?

A: Während meines Hochschulstudiums habe ich zuerst einen Bachelor of Science in Mathematik und Statistik von der University of Lagos in Nigeria erworben. Nach meinem College-Abschluss arbeitete ich einige Jahre bei einer kleinen, aber renommierten Software-Entwicklungsfirma in Lagos als Programmierer. Und danach zwei weitere Jahre, bei einer Bank in ihrer Abteilung für elektronische Bankentechnologie.

Anschließend erwarb ich zwei Master of Science-Abschlüsse - einen in Computer- und Informationstechnologie an der University of Bedfordshire in England und einen in Informatik an der MIU, die ich 2008 abschloss.

Ich habe MIU zum ersten Mal von einem Kollegen in der Bank in Nigeria erfahren, in der ich gearbeitet habe. Er hatte von einem Freund von ihm, der zu dieser Zeit hier Student war (~ 1999), etwas über MIU erfahren.

F: Wo haben Sie während Ihrer ComPro gearbeitet?SM Praktika und nach dem Abschluss?

A: Ich war Projektprogrammierer bei AECOM und Softwareentwickler III bei SAP in Arizona für meine Praktika und später Softwareingenieur bei NORC an der Universität von Chicago in Washington, DC, bevor ich an die MIU-Fakultät wechselte.

F: Welche Kurse unterrichten Sie?

A: Ich unterrichte Software Engineering, Webanwendungsprogrammierung, Unternehmensarchitektur, moderne Programmierpraktiken und grundlegende Programmierpraktiken auf der Ebene der Absolventen und habe auch Datenstrukturen auf der Ebene der Studenten unterrichtet.

F: Welchen Rat haben Sie für Softwareentwickler, die eine gute Karriere anstreben?

A: Mein Rat an junge, aufstrebende Entwickler ist, dass sie hungrig bleiben und weiter lernen wollen. Es gibt immer mehr neue Werkzeuge, Techniken und Technologien, mit denen man arbeiten und Spaß daran haben kann. Mit anderen Worten, lernen Sie immer wieder Neues, denn die Zukunft der Softwaretechnologie ist hell!

Zögern Sie nicht, sobald Sie Informationen über unser einzigartiges MSCS-Studienprogramm erhalten. Es bietet die einfachsten Mittel, um Ihre Karriere in der professionellen Softwareentwicklung voranzutreiben, wodurch Sie erstklassige praktische Erfahrung in einigen der besten IT-Unternehmen in den USA sammeln können

F: Was sagen die Schüler zu Ihrem Unterricht?

A: Ein ehemaliger Student aus der Mongolei schrieb kürzlich per E-Mail: „Ich habe ein sehr gutes Stellenangebot als Softwareentwicklungsingenieur in Bellevue, WA, erhalten. Das Wissen, das Sie mir beigebracht haben, war wertvoll und hat mir bei meiner Praktikumsuche und meinem Vorstellungsgespräch sehr geholfen. Ich werde Java für das Backend verwenden. Vielen Dank, Professor Kalu. “

F: Was sind deine persönlichen Ziele?

A: Ich plane, meine Lehrerkarriere langfristig fortzusetzen. Und ich hoffe auch, (parallel) meinen Ph.D. in einem der Bereiche der künstlichen Intelligenz in naher Zukunft.

Erfahren Sie mehr über unser MS-Programm
Alle Schüler verfügen über modernste Computer in jedem Klassenzimmer.

Prof. Kalu fährt häufig auf dem Campus radeln!

Wenn Professor Kalu nicht unterrichtet, genießt er Radfahren, Trailrunning und Wandern auf unserem wunderschönen 365 Hektar großen Campus.